Kribbeln und Taubheitsgefühl in der rechten Hand, Ringfinger und kleiner Finger,

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe das auch, es ist ein Ularisrinnensyndrom,, gehe damit zum Neurologen, der wird feststellen mit Messungen wie weit es schon fortgeschritten ist. Bei mir konnte man es noch auf die Konventionelle Behandlung Einer Ellenbogen Orthese, zum Stillstand bekommen.

Hier ein Ausschnitt von: http://de.wikipedia.org/wiki/Ulnarisrinnen-Syndrom

Nervus ulnaris

Der Nervus ulnaris („Ellennerv“) verläuft im Bereich des Ellbogens in einer gut tastbaren Rinne (Sulcus ulnaris) nur durch wenig Bindegewebe geschützt in unmittelbarem Kontakt zur Elle und direkt unter der Haut. Man kann ihn daher durch Ertasten leicht selbst lokalisieren und meist schon bei leichter Berührung ein Kribbeln oder Brenngefühl in der Hand auslösen. Dadurch ist diese Region auch bei leichtem Anstoßen sehr schmerzempfindlich, was ihr den Namen „Musikantenknochen“ (auch „Musikknochen“, „Musikerknochen“, „Mäuschen“ genannt) gegeben hat. In Österreich spricht man oft vom „narrischen Ba (närrisches Bein)“ . Ursachen Da der Nerv an dieser Stelle so ungeschützt ist, ist er anfällig für Verletzungen durch Druck und Zug. Durch wiederholte Bewegungen oder ständige Belastung kann es zu Reizung und schließlich Schädigung des Nervs kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahut
10.11.2013, 12:25

Du solltest dich nicht mit dem Ellenbogen aufstützen, denn dann wird der Nerv gequetscht. Hilfreich war bei mir auch eine Bandage für den Ellenbogen wo ich Watte als Polsterung rein gemacht habe, die habe ich dann am Tag getragen.

1
Kommentar von Mahut
11.11.2013, 22:29

Danke für den Stern, ich hoffe ich konnte dir helfen.

0

Das könnte ein Karpaltunnelsyndrom sein. Doch wenn es eher auf der klein Finger Seite ist, vllt auch eher eine Gyonlogenproblematik…. Das musst du einem Neurologen zeigen wenn es nicht besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dies hört sich nach einem Ulnarisrinnen - Syndrom an. Bitte einen Neurologen aufsuchen.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?