Kribbeln im kleinen zeh?

1 Antwort

Der zeh hat aber normale Farbe .

Du denkst dabei verständlicher Weise an Durchblutungsstörungen. Hättest Du die tatsächlich, dann würden Dich sehr dauer-kalte Füße erheblich mehr stören, als nur ein kleiner kribbelnder Zeh.

Es handelt sich bei Dir daher eher um ein neurologisches Problem. Das wird erfahrungsgemäß entweder am Schienbeinköpfchen, außen unterhalb des Knies ausgelöst, oder durch eine sachte Reizung des Ischiasnerves im unteren Rückenbereich.

Solltest Du bereits seit längerer Zeit Probleme im unteren Rücken haben, dann solltest Du dies einem Orthopäden vorstellen, aber ein Neurochirurg ist ein noch besser geeigneter Facharzt, - wegen der vorhandenen Nervenbeteiligung.

Was möchtest Du wissen?