Kribbeln am kopf

1 Antwort

Hallo apodag,

Es können sicherlich verschiedene Ursachen in Frage kommen,aber eine scheint mir dabei an erster Stelle. Die sogenannten Sensibilitätsstörungen(Mißempfindungen)ausgelöst durch Angst,Panikattacken.....werden genauso wie von dir beschrieben...auch von anderen Betroffenen beschrieben als..taubheitsgefühl,kribbeln als wenn man ein Helm aufhätte! Dies Bedarf natürlich auch einer Ärztlichen Abklärung und deshalb empfehle ich dir dich bei einem Neurologen/Psychiater vorzustellen. Der kann dir aufjedenfall weiterhelfen ob die Ursache nun Psychisch oder Neurologisch ist. Bitte nicht mehr warten am, besten Morgen Termin besorgen.

Alles Gute! LG bobbys

Weisheitszahn-OP: 5 Tage nach OP immer noch Schmerzen und Erkältung?

Hey Leute,

meiner Freundin wurden am Montagvormittag unter Vollnarkose alle 4 Weisheitszähne entfernt, soweit ich weis musste auch für die Entfernung eines Weisheitszahnes in den Knochen gebohrt werden.

Seitdem hat sie sich nur ausgeruht, keine Milchprodukte gegessen/getrunken, nichts hartes gegessen (nur Suppe), nicht geraucht, keine Koffeinprodukte zu sich genommen und hat sich allgemein an alle Regeln gehalten. Ihre Backen kühlt sie auch sogut wie die ganze Zeit (die Kühlpads sind nochmal in Tüchern drin, sodass diese nicht direkten Kontakt mit der Haut haben und zu kalt sein könnten).

Mittlerweile ist es Samstag und sie hat in vorallem der rechten Backe immer noch höllische Schmerzen, sodass sie manchmal nur kurz vorm Weinen ist. DIe Backe ist auch seit Donnerstag ein bisschen grün. Außerdem hat sie seit Donnerstagabend eine Erkältung, obwohl sie nur im Bett lag. Zusätzlich beschwert sie sich darüber, dass das Ohr über der rechten Backe auch weh tut und ihr Kopf auch.

Verschrieben wurden ihr nach der OP Ibuflam 600mg oder Ibuprofen 600mg. Diese sollte sie eigentlich nur alle 6 Stunden nehmen, das konnte sie aber nicht einhalten und hat sie immer nach Bedarf genommen, da sie es am Anfang gar nicht ausgehalten hat. Mittlerweile hat sie seit Montag die 20er Packung Ibu 600mg genommen, eine 10er Packung Ibu 400mg und jetzt wird die nächste Packung geöffnet. Als Antibiotka hat sie Amoxi 1000 bekommen.

Am Montag hat sie vor zum Hausarzt zu gehen und am Mittwoch hat sie einen Nachkontrolltermin beim Zahnarzt.

Meine Frage: Habt ihr irgendwelche Tips, damit sie insgesamt weniger Schmerzen hat oder damit die Schmerzen schneller weggehen? Oder habt ihr allgemein irgendwelche Tips?

Ich wäre euch sehr dankbar!

Gruß!

...zur Frage

übele Schmerzen und Taubheit im linken Bein beim gehen, kribbeln in der rechten Hand

Hallo Gemeinde, also, ich habe seit ca 6 jahre, ganz übele schmerzen im linken bein, vom popo bis in den fuss. diese schmerzen sind unerträglich und treten in der regel nach ca3-4minuten fussweg auf oder wenn ich länger als 2-3minuten auf einem "fleck" stehe. zuerst diese, wirklich extreme, schmerzen und dann taubheitsgefühl bis hin zum kontrollverlust des beins. ich muss dann in die knie und einen "katzenbuckel" machen. weiterhin habe ich seit einiger zeit ein starkes kribbeln in der rechten hand, unabhängig von einer körperposition. diese probleme habe ich auch im ruhezustand, also im bett während der nachtruhe. "mein Ortophäde" hat mir mitgeteilt dass keine kompression oder ähniches festzustellen ist. Ich bin 61 jahre, männlich, nehme seit 41 jahre cortison ohne pause und habe** alle** , wirklich alle nebenwirkungen des cortison zu ertragen...

...zur Frage

Entzugserscheinungen nach Reduktion von Seralin Mepha?

Hallo zusammen Ich habe ein Jahr lang täglich 150mg Seralin Mepha genommen. Nun hab ich seit Dienstag auf 100mg reduziert nach Absprache mit meiner Ärztin. Nun habe ich so ein komischer Schwindel wenn ich mich schnell bewege oder den Kopf drehe und auch ein leichtes Taubheitsgefühl (Kribbeln) im linken Bein.

Meine Frage: Ist das normal? Kennt sich jemand damit aus?

Danke für die Antworten

...zur Frage

taubheitsgefühl zw. zeige un mittelfinger, nach _OP!

hatte am di eine op am handrücken. seither habeich zw. zeige und mittelfinger ein taubheitsgefühl (bei berührung ein kribbeln). die fingerspitzen fühlen sich jedoch normal an.

kann es sein, dass ein nerv beschädigt wurde? ist es überhaupt möglich, dass ein nerv im mittleren teil beschädigt ist, jedoch das ende des nervs normal fühlt?

hat jemand eine einfache erklärung?

...zur Frage

nach gallen op wieder zu hause

hallo ich hab da eine frage ich war die letzten 14tage im krankenhaus weger einer gallen op und bin nun gestern entlassen worden mir gings auch wieder so weit super hab auch keine schmerzen oder dergleichen. doch nun wo ich wieder zu hause bin fühl ich mich nicht sonderlich wohl, ich kann mich noch nicht auf die seite oder auf den bauch legen im bett, zudem ist das bett sehr niedrig da ich keinen lattenrost oder gestellt dafür hab es sind praktisch 2 matratzen auf dem boden. ich tu mich da recht schwer mich da hinzulegen und wieder aufzustehen und auch allgemein ist mein wohlbefinden eher auf dem tiefpunkt. nicht das mir was wehtun würde ich fühl ich zu hause einfach unwohl. meine frage nun obs das gibt das leute die nach dem krankenhaus nach hause sind wieder zurück ins kh sind einfach weil sie zu hause nicht so wirklich zurecht gekommen sind und sich unwohl gefühlt haben? danke schonmal für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?