Krebsangst?

3 Antworten

Mach dir erst mal keinen Stress. Ich vermute mal, dass du noch jung bist. Da ist die allgemeine Wahrscheinlichkeit eher gering, dass du Krebs bekommst.
Auch solltest du bedenken, dass die Wahrscheinlichkeit auf Krebs ebenfalls fällt, wenn es nicht in deiner Familie vorkommt.

Ich drücke dir die Dauemn und hoffe mal, das es kein krebs ist :)

(Ich sage nicht, dass du nicht krebs bekommen kannst. ich will nur sagen, dass die wahrscheinlichkeit eher gering ist)

Es könnte einfach eine Fettgeschwulst oder ein Talgknoten sein. Du solltest keinesfalls vom Schlimmsten ausgehen!!

Alles Gute - Angst ist nicht hilfreich....

CT oder nicht?

Hallo ihr lieben, würde einfach mal gerne eure Meinung hören, da ich selber niemanden zum reden habe..zumindest über dieses Thema. Also zu mir, habe seit ca. einem dreiviertel Jahr intermittierend (grob alle 6 Wochen im Wechsel) immer mal Probleme mit der Lunge. Diese aber nur rechtsseitig (ziemlich am brustbein). Es fühlt sich dort immer an als würde ich gegen einen Widerstand atmen. Es schmerzt an dieser Stelle auch etwas. Schleimbildung ist gering, aber dennoch etwas vorhanden. Ansonsten keine weiteren Symptome, außer Hustenreiz. War beim Lungenarzt. Funktionsüberprüfungen und Röntgen ergaben keine Auffälligkeiten. Das beruhigte mich zunächst. Denn ein weiteres Problem von mir ist, dass ich Hypochonder bin - wahrscheinlich aufgrund verschiedener Krebserkrankungen in der Familie. Mein Onkel bspw. starb mit 42 an Lungenkrebs. Sobald ich an mir Schmerzen feststelle, denke ich immer gleich etwas schlimmes zu haben und gerate beinahe in Panik. Dessen bin ich mir jedoch bewusst und beginne bald eine Therapie gegen diese Ängste. Jetzt stehe ich also wieder vor dem Konflikt zum Arzt zu gehen und mich einer Ct untesuchung zu unterziehen und damit gewissheit zu haben oder es eben zu lassen, da es evtl. übertrieben ist (weil evtl. Psychisch bedingt). Möchte eigentlich gerne gewissheit haben, aber eine evtl. Dosis strahlen zu kassieren, die evtl. Folgeschäden machen und unnötig gewesen wären machen mir ebenfalls angst. Ich weiß nicht was ich machen soll. Diese Krebsangst macht mich fertig. Vielleicht habt ihr eine Idee für mich? Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?