KREBS. STERBEN . MIT 14 . DRINGEND . HILFE ?

2 Antworten

Hallo! Krebs ist eine Krankheit, die sich meistens über eine längere Zeit entwickelt, in einem sehr jungen Alter oder gar im Kindesalter sind vor allem die Gene daran schuld, dass Jemand an Krebs erkrankt.

Man sollte jedoch niemals aufgeben, stattdessen sollten sich die Eltern des Jungen über verschiedene Therapiemöglichkeiten informieren. Es gibt so viele alternative Krebstherapien, es kommt auch auf die Krebsart an, aber die Hoffnung aufgeben sollte man niemals.

Alles Gute für deinen besten Freund!

Hey (: Ich weiß was für'n hässliches feeling das ist, ich kenns selber :S Es ist schlimm, mit 7 schon krebs zu haben, und auch so langanhaltend. Es ist schlimm aber man muss das halt einsehen. Krebs ist eine der tödlichsten Krankheiten & dein Freund hat unnormales Glück. Es ist gut, das der Krebs entdeckt worden ist, es hängt aber von der Art ab c: Die meisten sind heilbar, duch therapien, chemo usw. - glaub an ihn, obwohl es dumm klingt :/

Mein Cousin ist auch 14 und hat entweder Blut oder Knochenkrebs (sorry, ich bin halt dumm -.-) - und er Grund wär vor allem ; schlechte Ernährung, in etwa kfc, mc donalds, fast food generell, er hat den tumor an einem ort, wo es tödlich ist, ihn zu entfernen. Zum Glück ist der Momentan nicht allzu schwach & übersteht die Therapien gut! :)

Was möchtest Du wissen?