Krebs durch Oralsex?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ja, das ist durchaus möglich und die Absicht von Michael Douglas war, auf diese sehr gefährlichen Viren aufmerksam zu machen und was sie anrichten können.

Der Gedanke war, dass die HPV Viren, die bei Frauen das Zerfix Carzinom, also Gebärmutterhalskrebs auslösen können, auch anderweitig übertragen werden könnten, z.B. über die Mundschleimhaut. Da man weiss, dass diese über GV übertragen werden, ist es durchaus denkbar, da diese sich überall im Körper ansiedeln können.

Auf so einen Quatsch würde ich überhaupt nichts geben. Man kann sich durch Oralsex mit einigen Dingen anstecken, aber Krebs ist es sicherlich nicht.

32

Naja, vielleicht hilft dir dieser "Quatsch" weiter?

http://www.springermedizin.at/artikel/30950-hpv-assoziierte-karzinome

2
55
@beamer05

Ich brauche keine Hilfe und ich glaube auch nicht alles, was manche so von sich geben oder schreiben. Ich hatte Thrombose, einen Verschluss unter der Achsel. Die Fragen waren, rauchen Sie- nein, nehmen Sie die Pille - ja. Also stehe ich in der Statistik bei der Pille, hätte ich geraucht, dann dort, was wirklich der Auslöser war, weiß keiner. Ich hatte auch noch Thromboseschübe Jahre später, als ich längst keine Pille mehr nahm.

0

ist möglich. siehe wikipedia, artikel "humane papillomviren":

"Mehrere Studien deuten auf HPV-Infektionen als Verursacher von Mundkrebs hin. Unter anderem eine französische Studie diagnostizierte bei einer hohen Anzahl an Mundkrebs-Patienten auch humane Papillomviren. Als Übertragungsweg gilt hier Oralverkehr. Einen sicheren Schutz gibt es nicht. Jedoch mindert die stringente Verwendung von Kondomen vermutlich das Übertragungsrisiko. Siehe auch Safer Sex."

Brausetabletten als Vitamin- und Mineralstoffpräparat sinnvoll?

Hi, ich habe mal eine Frage bezüglich der Brausetabletten, die man in Drogeriemärkten kaufen kann. Ich nehme regelmäßig ein Eisenpräparat von dieser Sorte und eines mit Magnesium. Eine Freundin von mit hat jetzt aber behauptet, das solche Brausetabletten nicht viel bringen würden, da sich die Mneralstoffe so irgendwie im Körper ablagern würden und nicht richtig aufgenommen werden könnten... Stimmt das ? Ich selbst kann mir das irgendwie nicht vorstellen, trotzdem hat es mich etwas verunsichert. Viele Grüße

...zur Frage

Desinfiziert Schnaps den Hals?

Ein Freund von mir behauptet, er bekommt keine größere Erkältung, weil er, wenn er merkt, dass er Halsschmerzen bekommt Schnaps trinkt, und dieser würde dann die Bakterien abtöten. Alkohol desinfiziert ja, das habe ich auch schon gehört, aber hilft das auch bei Halsweh?

...zur Frage

Ist Speiseröhrenkrebs ausschließlich auf falsche Ernährung zurückzuführen?

Angeblich soll Speiseröhrenkrebs die Folge von Alkoholmißbrauch, scharfen Gewürzen und zuviel Fremdstoffe in Fertignahrung kommen. Aber dann müsste ja diese Art von Krebs in den Griff zu bekommen sein, durch Umstellung seiner Essgewohnheiten. Oder stimmt das gar nicht?

...zur Frage

Wie geht das Leben nach Peniskrebs-OP weiter?

Ganz zufällig ist mir ein Artikel in die Hände gefallen, da geht es um Peniskrebs. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Und dann wurde noch berichtet, dass der Penis bei so einem Krebs abgenommen wird. Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Ist ja furchtbar. Wie kann ein Mann danach weiterleben? Ich meine, wie wird uriniert oder andere ganz alltägliche Sachen, wofür "Mann" doch einen Penis braucht?

...zur Frage

Zu viel Fisch Eiweißschock?

Meine Tante hat kürzlich behauptet, wenn man zu viel Fisch essen würde, würde man einen Eiweißschock bekommen. Also ich hab davon noch nie was gehört und kann das kaum glauben. Weiß jemand ob das stimmt und wenn ja, wie könnte denn so ein Eiweißschock aussehen????

...zur Frage

Wie erkennt man Lungenkrebs möglichst früh?

Hallo, ab wann muss man sich Gedanken über Lungenkrebs machen, welche Beschwerden treten auf, gehört ständige Heiserkeit mit zu den Symptomen sowie ein Stechen in der Lungengegend? Dann lch las mal irgendwo, das man erst sehr spät Schmerzen und Beschwerden verspürt, weshalb die Krankheit ja so tückisch ist, stimmt das? Wie schnell breitet sich der Krebs aus, über welche Zeitspanne etwa, wielang dauert es vom Anfangs bis ins Endstadium und sind die Heilungschancen wirkliuch so schlecht bei dem Krebs? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?