Krebs durch Oralsex?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ja, das ist durchaus möglich und die Absicht von Michael Douglas war, auf diese sehr gefährlichen Viren aufmerksam zu machen und was sie anrichten können.

Der Gedanke war, dass die HPV Viren, die bei Frauen das Zerfix Carzinom, also Gebärmutterhalskrebs auslösen können, auch anderweitig übertragen werden könnten, z.B. über die Mundschleimhaut. Da man weiss, dass diese über GV übertragen werden, ist es durchaus denkbar, da diese sich überall im Körper ansiedeln können.

Auf so einen Quatsch würde ich überhaupt nichts geben. Man kann sich durch Oralsex mit einigen Dingen anstecken, aber Krebs ist es sicherlich nicht.

Naja, vielleicht hilft dir dieser "Quatsch" weiter?

http://www.springermedizin.at/artikel/30950-hpv-assoziierte-karzinome

2
@beamer05

Ich brauche keine Hilfe und ich glaube auch nicht alles, was manche so von sich geben oder schreiben. Ich hatte Thrombose, einen Verschluss unter der Achsel. Die Fragen waren, rauchen Sie- nein, nehmen Sie die Pille - ja. Also stehe ich in der Statistik bei der Pille, hätte ich geraucht, dann dort, was wirklich der Auslöser war, weiß keiner. Ich hatte auch noch Thromboseschübe Jahre später, als ich längst keine Pille mehr nahm.

0

ist möglich. siehe wikipedia, artikel "humane papillomviren":

"Mehrere Studien deuten auf HPV-Infektionen als Verursacher von Mundkrebs hin. Unter anderem eine französische Studie diagnostizierte bei einer hohen Anzahl an Mundkrebs-Patienten auch humane Papillomviren. Als Übertragungsweg gilt hier Oralverkehr. Einen sicheren Schutz gibt es nicht. Jedoch mindert die stringente Verwendung von Kondomen vermutlich das Übertragungsrisiko. Siehe auch Safer Sex."

Kann man wirklich ohne Einschränkungen nach einer Nierenspende leben?

Ist ja jetzt groß Thema in den Medien, aber was ich mich immer frage, ist, kann man wirklich ohne Einschränkungen mit nur einer Niere leben? Warum haben wir denn überhaupt zwei? Und kann man sich irgendwo zur Nierenspende aktiv melden? Ist ja ne gute Sache, wenn man wirklich nur eine braucht und dafür jemand anderem das Leben rettet. Das könnte ich mir schon vorstellen.

...zur Frage

Kann ich einen Kuchen mit Alkohol backen, wenn eine Schwangere davon isst?

Die Schwiegerfamilie kommt zu Besuch und ich wollte einen meiner besten Kuchen backen. Der hat allerdings etwas Rum im Teig und meine Schwägerin ist derzeit schwanger.

Der Alkohol verdampft ja während des Backens, aber ich möchte ganz sicher gehen: Kann sie den Kuchen dann essen oder soll ich ihr vorsichtshalber ein kleinen Extrakuchen backen?

...zur Frage

Blutblässchen aufstechen

stimmt es, dass man Blutblässchen nicht aufstechen darf? Wenn ja, warum denn nicht? Mir hat mal jemand erzählt, man könnte davon Krebs bekommen, aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, oder?

...zur Frage

Kann man Krebs bekommen wenn man sich ein Muttermal aus Versehen blutig gekratzt hat? :O O.o

Hallo :) Eine Freundin von mir ist so eine ziemliche Klugscheißerin. Einmal erzählte sie dass wenn man sich ein Muttermal/Leberfleck aufkratzt so dass es blutet bekommt man Krebs O.o Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich denke ich habe mir aus Versehen schon einmal eines aufgekratzt (Es war auf meiner Nase und hat gestört) Bekomme ich jetzt Krebs oder hat sie nur geklugscheißert und es stimmt garnicht? :OOO

...zur Frage

Muskelkrampf, wenn man zu wenig trinkt?

Mein Schwager hat behauptet, dass Muskelkrämpfe auch entstehen, wenn man zu wenig trinkt. Stimmt das? Das würde die Ursache meiner ständigen Krämpfe erklären, aber ich kann es mir gar nicht vorstellen. Wo liegt denn da der Zusammenhang?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?