Krankschreibung, psychische Probleme?

2 Antworten

Sag dem Arzt einfach, wie es dir geht. So, wie du es hier geschrieben hast.

Und: Du brauchst Hilfe, um aus deinem psychischen Elend herauszukommen. Einen Psychologen, einen Psychiater, jemanden, der sich auskennt. Ich hoffe, dass dein Arzt das auch so sieht und dich überweist.

Alles Gute dir! Wenn du den Weg aus deinem Selbsthass heraus findest, sieht die Welt anders aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

du solltest mit solchen Problemen nicht warten und dich mal an den Arzt deines Vertrauens wenden. Der sollte dir helfen können oder dich weiter verweisen können.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?