Krankheiten durch Viren?

5 Antworten

AIDS wird durch den HIV-Virus ausgelöst. Der Norovirus lost Erbrechen aus. Aber neben Effekten ist mir nicht bekannt, was Viren für Krankheiten ausrichten. AIDS zähltauch nicht zu Krankheiten. Das ist eine Immunschwäche, unheilbar z. Zt., ausgelöst durch HIV.

Woher ich das weiß:Recherche

Genau, es ist nichts genaues über Viren im Internet zu finden. Es gibt sie einfach nicht, die Viren. Alles was man findet sind Animationen.

Schau mal unter Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Dr. med. Enderlein oder Mucor -(Ur) Zyklode da findest du einiges über die Entstehung von Krankheiten.

Hat man sich gut eingelesen im Bereich der Bakterien und Übersäuerung im Blut und man versteht sich in die Vitalblutuntersuchung unter dem Dunkelfeldmikroskop nach Enderlein, beherrscht man vielerlei Krankheitssymptome indem man ganz einfach die Übersäuerung entgegenwirkt. Das ist natürlich ein Puzzlespiel und verlangt nach Ausdauer in der Ernährungsumstellung was nicht immer ganz einfach ist.

Wo hast Du was recherchiert um keine sinnvolle Antwort gefunden zu haben ???

Jeder Schnupfen wird durch Viren ausgelöst.

Wir haben gelernt, daß der Körper etwa 14 Tage braucht, um Antikörper gegen Viren zu basteln. Vielleicht kannst mal danach recherchieren, welche Krankheiten nach 14 Tage "von alleine" abheilen (vorausgesetzt, der Körper ist ansonsten gesund), das könnten dann solche sein.

Was möchtest Du wissen?