Krankenkasse schreibt gesund nach Aktenlage trotz Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

2 Antworten

Die Krankenkasse hat eine gesetzliche Pflicht von 3 Wochen. Wird diese Pflicht nicht eingehalten, dann muss man Deinen Widerspruch bewilligen.

Nicht in einem Widerspruchsverfahren.....

0

Hallo,

genau dasselbe Problem haben wir auch. Nur kann ich dir keine große Hoffnungen machen was die schnelle Bearbeitung betrifft. Die KK bzw. der MDK kann sich 3 Monate Zeit lassen, wobei der Ausgang völlig offen ist. Drücke dir trotzdem die Daumen, das wenigstens du Erfolg hast🍀. Ich für meinen Teil habe den Glauben verloren.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?