Krankenkasse bezahlt Sportkurse?

2 Antworten

Es werden Kurse erstattet, in denen der Sportlehrer ein bestimmtes Zertifikat aufweisen kann. Nicht alle Kurse werden erstattet. Kurse vom Stadtsportbund werden zum Beispiel meistens gefördert. Meist wissen die Sportlehrer aber selbst bescheid, die würde ich auf jeden Fall vorher darauf ansprechen. Wie viel man erstattet bekommt ist von Krankenkasse zu Krankenkasse verschieden. In meiner beispielsweise werden bis zu 85% rückerstattet. Ich darf Kurse aus 4 verschiedenen Bereichen pro Jahr machen (Ernährung, Entspannung, Sport, ...). Welche das genau sind, erfährst Du bei Deiner Krankenkasse. Eine Freundin, zum Beispiel, kann 2 Sportkurse pro Jahr machen, die dann zurück erstattet werden. Dass das Fitnessstudio erstattet wird, ist mir allerdings neu. Diese Infos bekommst Du aber auch auf der Internetseite Deiner Krankenkasse oder eben telefonisch.

...siehe bei DAK im Internet: Die DAK bezuschusst neben eigenen Kursprogrammen auch Kurse fremder Anbieter, sofern diese den hohen Qualitätsanforderungen der DAK entsprechen. Klären Sie deshalb bitte unbedingt rechtzeitig vor der Anmeldung, ob sich die DAK an den Kosten beteiligen kann. Wenden Sie sich hierzu an Ihre DAK Servicecenter. Hier erhalten Sie auch eine Liste von bereits qualitätsgeprüften Angeboten aus Ihrer Region.

Der Zuschuss beträgt bei Erwachsenen pro Maßnahme 80 % der Teilnahmegebühren. Die Kursgebühren für Kinder und Jugendliche werden zu 100 % übernommen. Die maximale Höhe der Erstattung ist jedoch in beiden Fällen auf 75,00 Euro pro Kurs bzw. Maßnahme beschränkt.

Zahlt die Krankenkasse Betreutes Wohnen für psychisch Kranke?

Hallo, meine Nachbarin ist seit zwei Monaten in einer Klinik für psychisch Kranke, da sie unter Schizophrenie leidet. Jetzt soll sie so langsam wieder im Alltag Fuß fassen, mit Hilfe von betreuten Wohnen in ihrer eigenen Wohnung. Jetzt habe ich mir die Frage gestellt, ob die Krankenkasse für betreutes Wohnen die Kosten übernimmt????? Weiß das jemand?????

...zur Frage

Werden Kosten von Krankenkasse erstattet?

Ich muss etwas weiter ausholen, damit meine Frage gut beantwortet werden kann. Im September 16 wurde bei mir eine tubuläre Brustdeformität diagnostiziert, was ich mir schon gedacht hatte und seit der Pubertät darunter leide. Ich bin 18 Jahre jung. Im selben Monat habe ich eine Ausbildung begonnen. Der Frauenarzt meinte zu mir, ich können das operieren lassen und die Krankenkasse zahlt dafür Ich wurde an einen Chirurgen überwiesen. Einen Antrag an die KK wurde gestellt. Der erste wurde abgelehnt. Widerspruch eingereicht. Der MDK möchte nun neue med. Befunde, die es nicht gibt. Ich habe den Wunsch bei der KK geäußert, beim MDK persönlich vorstellig zu werden. Bis jetzt habe ich keine Antwort. Im Winter habe ich meinen Urlaub und kann die OP nur da machen lassen. Bis die Entscheidung da ist, ist es vielleicht zu spät.

Nun meine Frage: Wenn ich das Geld hätte, kann ich in vorleistung gehen und trotzdem Antrag auf Kostenübernahme stellen, sodass ich das Geld ganz oder teilweise zurück bekomme?

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse ein Fitnessstudio bei Rückenproblemen?

Ich habe andauernd Rückenschmerzen. Mein Arzt hat gesagt, da helfen keine Massagen, sondern ich solle erstmal ein paar Muskeln aufbauen. Ich weiß, das die Krankenkasse kein Fitnessstudio bezahlt, aber gibt es da Ausnahmen?

...zur Frage

Hohe Arztkosten umgehen?

Hey!

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die hohen Arztkosten umgehen kann, also ein Schlupfloch bei einer gesetzlichen Krankenversicherung? Und wenn komplett umgehen nicht funktioniert, dass die Kasse einen großen Anteil übernimmt?

...zur Frage

MRT-Untersuchung Knie

Hallo,

ich würde mein Knie gerne mit einem MRT untersuchen lassen. Auf den normalen Röntgenbildern sieht man leider nicht allzu viel.

Wie mache ich das am besten, als gesetzlich Versicherter? Kann mich jeder Artzt zu einem MRT-Arzt überweisen? od. zahlt die Kasse das gar nicht?

VG

...zur Frage

Wie lange muss man mit einer Psychotherapie pausieren?

Von meiner Krankenkasse wurden nur eine bestimmte Anzahl von Therapiestunden genehmigt. Diese sind jetzt vorbei. Ich fühle mich aber noch nicht wirklich geheilt. Wie lange muss man mit einer Therapie pausieren, bis die Krankenkassen wieder neue Sitzungen genehmigen und die Kosten übernehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?