Krank werden über Nacht.. Geht es Mehreren so?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Herzdame 92,

das kenne ich auch, ganz genau so.Unglaublich aber Wahr!!!!........besonders blöd immer dann ,wenn man sich Top Fit aus dem Spätdienst verabschiedet hat und sich dann am nächsten Morgen krank melden musste.Tolle Aktionen :))

LG bobbys!

Das kenne ich auch... Vorgestern war wirklich noch alles ok. Aber seit gestern beim Aufwachen krüppel ich mit ner fetten Erkältung rum, bin todmüde, alles sitzt zu, ich hör kaum noch was und mein Schädel platzt. Und morgen 24h-Dienst... Gnaaah!

1
@Colleen19

wenn eine Anästhesistin mit sowas arbeiten geht, ist das dann nicht vorsätzliche Körperverletzung ? Immerhin ist das Klientel sowieso schon stark vorgeschädigt. Würde ich mal so kurz beim Chef einwerfen und mich dann ins weiche Bettchen legen und auskurieren :-)

gute Besserung und ruhigen Dienst (wenn es denn unbedingt sein muß)

1
@Meelia

Danke für eure Antworten, dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht allein damit bin^^ Aber blöd ist es trotzdem!

0
@Meelia

Nee, ich denke, das ist in meinem Fall ok, denn ich mache derzeit keine Kindernarkosen, trage konsequent die ganze Zeit einen Mundschutz, den ich ca. einmal pro Stunde wechsele, bevor er durchweicht, trage bei der Arbeit am Patienten grundsätzlich Handschuhe, versuche, zu allen anderen Kollegen genug Abstand zu halten und schwimme quasi die Hälfte des Tages bis zum Ellbogen in Desinfektionsmittel. Hab mir heute gefühlte 100 mal die Hände desinfiziert, bald fällt mir die Haut ab :-P Da sollte es gehen. Wenn ich jetzt Fieber hätte, würde ich allerdings auch zuhause bleiben.

Das Problem ist generell nur, wenn jeder von uns mit ner Erkältung zuhause bliebe, könnten wir den Laden komplett dichtmachen, denn dann wäre keiner mehr da :-P

1

Hi !!!! Das kenne ich, ist mir auch schonmal passiert. Aber meistens spüre ich ein Unwohlsein vorher, und der Schlaf ist dann entweder heilsam oder bringt das Gegenteil, und ich fühle mich hinterher schlechter bzw. bin dann krank. Denke mal, aus Sicht eines Nichtfachmanns, das es damit zusammenhängt, das der Organismus zur Ruhe kommt, und dementsprechend Kraft tankt oder auch eben merkt, das er krank ist und sich 'dem hingeben muss'....

LG und gute Gesundheit

Was möchtest Du wissen?