Krank im Ausland, was ist zu tun !

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo David,

auch in dem Fall das Ihr im Ausland seit gilt was zu Hause gilt. Dem Arbeitgeber schnellstmöglich mitteilen das Du oder .. krank bist. In dem Fall muss man so schnell wie möglich die Krankmeldung per Fax schicken. Man sollte aber trotzdem noch anrufen den ein AG bekommt nicht nur ein Fax..... Dies gilt egal ob es nur ein verlängertes Wochenende ist oder ein Jahresurlaub.

Man sollte allerdings bei Auslandsaufenthalten eine Auslandskrankenversicherung haben kostet pro Jahr so ca. 15 Euro ohne Rücktransport mit RT etwas mehr. Es gibt zwar ein Sozialversicherungsabkommen mit den meisten Staaten in Europa abgesichert ist da allerdings nur das Allernotwendigste. Mitunter muss man auch in Vorkasse gehen und bekommt dann das Geld entsprechend von der Krankenkasse wieder wenn das Ganze medizinisch notwendig war!

Sehr informativ - http://rechtsanwalt-muenchen.net/krank-im-urlaub-was-arbeitnehmer-wissen-mussen/

VG Stephan

David28 15.10.2014, 18:53

Hallo Stephan, vielen Dank für deine hilfreiche Antwort. Ich und meine Freundin kamen selbst auf die Frage wo wir keine Antwort wussten. Wie auch vielen bekannt ist, kommt es oft vor, kaum ist man im Urlaub wird man krank und das gleich am ersten Tag, so war es oft bei mir in den Oktober bzw Novembermonaten. Meist verkühlt oder Grippe. Nochmals Danke das Sie sich die Zeit genommen haben und mich gut beratet haben und kenne mich jetzt aus, verdient ein Stern, jedoch ist die funktion noch nicht freigeschaltet. Schönen Abend noch :-)

1

Ja im Ausland zum Arzt gehen und kannst dich dann von dort Krankschreiben lassen und Krankenschein faxen lassen. Und was noch erwähnt werden muss, den genaueren Aufenthaltsort musst auch bekannt geben, also die genauere Adresse vom Hotel, Apartment, oder bei Eltern im Ausland wie auch immer.

Liebe Grüße

David28 15.10.2014, 18:55

Danke, wusste ich alles nicht. Hab mir oft die Frage gestellt! Liebe Grüße

1

Was möchtest Du wissen?