Krafttraining mit Stent, worauf muss man achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo pastapapa,

das hängt generell von der Ejektionsfraktion und dem Grad der Schädigung des Herzmuskels ab;

generell ist jedoch Krafttraining in diesem Fall sicher nicht die Sportart der Wahl - Ausdauertraining wäre besser.

Die Beurteilung der Belastungsfähigkeit gehört allerdings in die Hände des behandelnden Kardiologen - daher maße ich mir auch nicht an, hierüber etwas zu sagen - zumal mir auch noch sämtliche Details hierzu fehlen.

Liebe Grüße vom Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall würde ich doch sagen, soll er seinen Hausarzt befragen oder sich einer Herzsportgruppe anschließen. Die sind in diesem Gebiet doch erfahrener und wissen, was möglich und machbar ist. Alleingänge würde ich nicht empfehlen, es könnte ja auch sein, dass er wirklich die falsche Sportart wählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?