Kraftlose Finger, Muskelzucken der Hand. Was kann das sein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Es kann vielleicht doch mit deiner HWS zusammenhängen. Entweder direkt mit dem Vorfall, oder aber du hast - vielleicht unbewusst - eine Schonhaltung eingenommen, wodurch es jetz u.U. zu Verspannungen kommt. Durch solche Verspannungen kann auch eine Kraftlosigkeit kommen, auch evtl. durch eine Blockierung. Dies solltest du aber fachärztlich abklären lassen (ggf. MRT/Kernspin). Du solltest allerdings nicht zu einem Orthopäden gehen, denn die haben von der HWS und den besonderen Strukturen dort meist wenig Ahnung (ich spreche da aus Erfahrung!). Facharzt für Probleme mit der (Hals-)Wirbelsäule ist entweder ein Facharzt an einer speziellen Wirbelsäulenklinik oder ein Neurochirurg. Die Neurochirurgen kennen sich auf dem Gebiet sehr gut aus - und keine Angst, die wollen nicht immer gleich operieren.
Weitere Tipps oder Informationen findest du vielleicht auch auf www.diebandscheibe.de
Alles Gute!

Hallo...sind Deine Hände (Hand)schon mal geröntgt worden?Das hört sich nach Gelenkabnutzung an! Rheumatischer Formenkreis!Nimm das mal im neuen Jahr in Angriff! Gute Besserung und einen guten Rutsch von AH.

Hallo, ich bin zwar kein Spezialist auf diesem Gebiet, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass das mit dem Bandscheibenvorfall zusammenhängt. Vielleicht ist das Ganze auch durch eine Ausgleichshaltung gekommen. Gute Besserung und geh doch lieber nochmal zum Arzt, bevor die Feiertage kommen...

Was möchtest Du wissen?