Kräftige Oberschenkel und Waden durchs Joggen

1 Antwort

Hallo...da hilft nur "STRECHING"!!!Regelmäßige Dehnübungen strecken die Muskeln und halten die Sehnen elastisch!!!Streching ist kein Ersatz für regelmäßige Bewegung,sondern ein Begleiter.Es schützt vor Verletzungen beim Sport und wirkt Verkürzungen der Muskeln und einem Muskelkater entgegen!Generell gilt:Lieber 10.Min.täglich dehnen,als 1x pro Woche 1.Std.!!!Dehn-Beispiel:mit einem Knie auf den Boden knien,den anderen Fuß stellt man gerade vor sich hin.Der Oberkörper muß eine Senkrechte bilden.Das kniende Bein leicht nach hinten schieben,sodass der Oberschenkel schräg steht!ZIEL:Die Ferse des liegenden Fußes auf 5-7 cm dem PO nähern!>Es darf ordentlich ziehen,aber die Schmerzgrenze nicht überschreiten>in der Dehnposition mögl.20.Sek.verbleiben>auf keinen Fall die Luft anhalten(weiteratmen)!!!Fuß wechseln!!!Vorher immer ein wenig den Körper aufwärmen(auf der Stelle treten-recken und strecken etc.)!!!LG

Warum verspannen Muskeln bei Stress?

Mich würde der genaue Mechanismus interessieren, warum Muskeln bei Stress verspannen. Kann man da etwas dagegen tun oder sind das einfach Stoffe, die ausgeschüttet werden, dass die Muskeln plötzlich verspannen?

...zur Frage

Immer schwere Beine beim Joggen?

Ich bin vor einiger Zeit öfter mal joggen gegangen. Nach einem Infekt hatte ich nicht wieder angefangen. Aber jetzt war ich wieder laufen. Und wieder hatte ich total schwere Beine. Konditionell ist und war das nie ein Problem. Also genug Puste hatte ich immer. Aber ich verstehe nicht, warum meine Beine immer so schwer sind. Liegt das evtl. am meinen Schuhen?

...zur Frage

Beine straffen durch joggen?

Hallo.

ich habe mir vorgenommen die nächste zeit 2-3 mal die woche joggen zu gehen für je 30 minuten. mein ziel ist es nicht abzunehmen, sondern meine oberschenkel zu straffen/festigen. ist das ein realistisches ziel und mit joggen moeglich?

...zur Frage

Verbrennt jeder beim joggen gleich viel Kalorien?

Ist die Anzahl der zusätzlichen Kalorien, die man bei einer Stunde joggen verbrennt, bei jeder Person gleich oder ist das auch wie beim Grundumsatz immer unterschiedlich? Kann es also sein, dass jemand in einer Stunde joggen nur 300 Kalorien verbraucht, während jemand anders mit gleichem Tempo und gleicher Strecke eben 600 verbraucht?

...zur Frage

Knorpelschaden am rechten Knie (unter der Kniescheibe) - wer kann helfen?

Ich bin momentan 21. Mit 19 Jahren hatte ich einen Unfall, was stark auf die Knie ging. In dem Moment habe ich nicht soviel Schmerz empfunden. 2 Monate später habe ich den Schmerz gespürt, ich habe gemerkt das mein knie ständig knakst und habe auch des öfteren Reibung gespürt. Daraufhin bin ich zum Orthopäden, viel hat er nicht gemacht. Er hat nur einfach gesagt, dass ich lieber auf Knie belastende Sportarten (Ski.Inlineskates usw.) verzichten soll. -Kein Problem! Mach ich sowieso kaum.- der Schmerz verschwand nach ner weile von selbst (das Knaksen blieb). Vor 2 Wochen bin ich von einem Tisch auf die Knie runtergefallen. Aufgrund der Schmerzen, die noch andauerten, bin ich nochmal zum Orthopäden gegangen. Dieses mal wurde geröntgt.=> Knorpelschaden (noch nicht so stark) UND die Kniescheibe ist etwas zu weit oben am Oberschenkelknochen (sorgt für die Reibung und den Knorpelschaden). Nun riet der Artz mir 'Dona' zu kaufen privat muss es gezahlt werden. Es soll den noch vorhandenen Knorpel stärken und ernähren. Auf die Frage, wie man die Kniescheibe auf die richtige Stelle kriegt, sagte er ich müsse die Muskulatur um den Knie stärken. Nun zur meiner Frage:"Leidet/litt jemand auch an Knorpelschaden (leichter Arthrose) unter der Kniescheibe? Und hört das knacksen und reiben, nach stärken der Muskulatur auf? Kann ich wieder normal laufen, springen? Da ich noch 21 bin habe ich mega angst um meine Knie, schließlich tragen sie meinen Körper... Und wenn ich dann an die Zukunft denke, fühle ich mich ziemlich mies und befürchte das ich niemals wie früher laufen und springen kann. Hoffe auf eure Hilfe..

...zur Frage

Riesige Kniescheibe - Frustration - Lösung = Sport?

Hallo Leute, ich hab ein riesiges Problem mit meinen viel zu großen Kniescheiben, diese ragen vor allem aber auch durch meine sehr dünnen Beine zum Vorschein :/ Dadurch sehen eigentlich alle meine Hosen an mir nicht schön aus und ich trage auch nicht gerne lange Hosen. Es sieht immer wie ein riesiger Buckel an den Knien aus :(

Meine Frage wäre jetzt ob ich das irgendwie mit Sport wegbekommen könnte oder ob es evntl Hosen gibt, die für sowas konzipiert sind und auch noch gut aussehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?