Kopfweh, Schwindel Übelkeit Was habe ich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

das klingt nach einem Sonnenstich. Viel Wasser trinken, dich ausruhen und hinlegen. Das nächste mal eine Kopfbedeckung mit nehmen. Auf das Bier musst du nicht verzichten, aber immer ausreichend Wasser dabei haben ist auch nicht falsch.

Hallo "bigwall" vielleicht hilft Dir das gegen Deine Kopfschmerzen:

Ein feiner Tee aus Brennesseln oder Schlüsselblumen und gegen Übelkeit und Erbrechen eine Tee aus 40 g Kamillenblüten und 40 g Fenchelfrüchten. Vor dem Trinken 1 Tropfen Pfefferminzöl und 1/2 Teelöffel Honig zugeben.

Und noch was: 1 daumengroßes Stück frische Ingwerwurzel schälen, klein schneiden und mit 1 Tasse heißem Wasser übergießen. 12 Minuten ziehen lassen.

Sicher bist du behydriert. Stürze mal 2-3 Gläser mit Wasser (kohlensäurefrei oder Leitungswasser) hinunter...dann mache drei Kniebeugen..und dann trinkst Du noch ne O-SAFT-Schorle mit 2 Aspirirn drin aufgelöst.

Vielleicht steigst Du von Bier generell auf Rieslingschorle um..Lecker und gesund. Kaffee und Vitamin C ist auch hilfreich (vit. C: 100g Dose bei DM)

Das klingt eindeutig nach einem Sonnenstich! Hattest du eine Kopfbedeckung? Das hilft zu Vorbeugung. Nun geht nur noch viel Trinken Aspirin und Ruhe! Ein Sonnenstich kann einen auch mal ganz schön umhauen! Damit ist nicht zu Spaßen!

Hallo, wie lange warst du denn in der Sonne? Das klingt ja wie ein Sonnenstich. Geh mal besser zum Arzt damit.

LG

Was möchtest Du wissen?