Kopfweh durch Nackenverspannung?

2 Antworten

Hallo! Oh ja, sicher kann man Kopfschmerzen durch Verspannungen bekommen. Sogar welche von der "allerfeinsten" Sorte! Solltest du so starke Verspannungen haben, hier ein paar Tipps:
* Wärme hilft; mach dir ein Körnerkissen oder eine Wärmflasche warm und lege es in den Nacken, auch ein schönes warmes Bad hilft
* einfache Entspannungsübungen (z.B. Muskelrelaxation nach Acobson) helfen auch gut
* ggf. ein leichtes Schmerzmittel nehmen
Du solltest dich nicht scheuen, bei Schmerzen ein leichtes Schmerzmittel (z.B. Ibuprofen o.ä.) zu nehmen. Denn durch die Schmerzen nimmst du sonst eine Schonhaltung ein, eben um den Schmerz zu mildern. Durch diese Schonhaltung kommt es dann aber sehr schnell zu weiteren Muskelverspannungen und somit zu neuen/weiteren Schmerzen. Um diesen Teufelskreis zu unterbrechen sollte man deshalb kurzfristig auf Schmerzmittel zurückgreifen.
Wenn du Verspannungen so nicht selber in den Griff bekommst, dann geh zum Arzt und lasse dir einige Massagen zur Lockerung verschreiben. Oder auch Krankengymnastik, da kann man dir dann Übungen zeigen, die du machen kannst, damit es nicht zu neuen Verspannungen (z.B. durch schlechte Haltung) kommt. Auch gut sind Osteopathen, die Kosten dafür werden aber meist nicht von den Kassen übernommen. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?