Kopfschmrzen, weil sich Augen verschlechtert haben?

4 Antworten

Wenn die Augen schlechter werden, dann bemüht man sich alles mit den Augen festzuhalten, damit man sicher geht und auch beim Treppensteigen, ist man sehr angespannt. Das kann schon Kopfschmerzen erzeugen. Deshalb solltest du zum Augenarzt gehen und deine Sehstärke überprüfen lassen und dir eine entsprechende Brille anfertigen lassen. Zusätzlich kannst du auch Augengymnastik machen, das entspannt die Augen und die Kopfschmerzen werden geringer.

Das würde ich auch vermuten. Eine Sehverschlechterung ist häufig Grund für Kopfschmerzen, da das Gehirn versucht, die Verschlechterung zu kompensieren und dies sehr anstrengend ist.

Vollkommen richtig. Der erste Gang wäre also zum Augenarzt. Wenn das nicht hilft (braucht eine Zeit) dann kann man weitere Ursachen ergründen. Kopfschmerzen sind leider Ausdruck von sehr vielen Problemen..

Was möchtest Du wissen?