Kopfschmerzen von der Klimaanlage kann das sein?

1 Antwort

Das kann sogar sehr gut sein. Vor allem, wenn die Klimanlage nicht sinnvoll eingestellt ist. Der Temperaturunterschied zur Außentemperatur sollte nämlich nicht viel mehr als ca. 5°C betragen. Wenn sie zu kalt eingestellt ist, stellt diese hohe Temperaturdifferenz eine hohe Belastung für den Körper dar die mitunter in einer Erkältung oder eben Kopfschmerzen münden kann. Die trockene Luft durch die Klimatisierung tut ihr übriges dazu.

Ich kenne zum Beispiel Leute, die immer nach längerer Flugreise eine Erkältung oder Grippe haben.

Was möchtest Du wissen?