Kopfschmerzen seit min. 3 Monaten einseitig und drückend sowie einige andere Symtome?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

An deiner Stelle würde ich einen Heilpraktiker/-in aufsuchen - ich vermute sehr stark, dass deine Kopfschmerzen von den Zähnen her rühren. Dies könnte der Hp leicht über die Fußreflexzonen, die Augendiagnostik o.ä. herausfinden.

Du bist ja ganz schön tief in eine Spirale drin und siehst, dass du so nicht raus kommst. Du hast ganz recht!

Gute Besserung und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neon16 20.12.2016, 08:05

Danke dir!! :)

0

Was möchtest Du wissen?