Kopfschmerzen nach mehrmaligem "anschlagen"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal das es einfach Nachwirkungen sind von den Zusammenstoße, die kritische Zeit (die ersten 24 Stunden sind entscheident) ist überstanden. Du hast dich nicht übergeben oder so, jedenfalls beschreibst soetwas nicht.

Wenn man sich am Arm oder so etwas fester Stößt tut das auch ein paar Tage weh, beim Kopf ist das nicht anders.

Dennoch solltest du villeicht ein paar Tage mal Piano machen und etwas schonen, und überdenk dein Spielverhalten. 5 mal mit Personen zusammenzustoßen ist nicht normal find ich, Fussball ist zumindest kein Kampfsport ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leaaaa
28.05.2015, 06:51

Dankesehr für die antwort :)

Nach 2 vergangenen tagen sind die schmerzen langsam verschwunden.

Jedenfalls gehts mir wieder besser ohne Arztbesuch und hattest somit recht! :)

Ich bedanke mich nochmal bei dir und wünsche dir noch einen angenehmen Tag :)

0

Deutet auf eine leichte Gehirnerhschütterung hin. Normalerweise sollte man sowas immer vom Arzt checken lassen, da in den ersten 24h Gehirnblutungen auftreten können. Die hast du ja schon überstanden(; Trotzdem würde ich langsam machen, solang du noch Schmerzen hast. Normalerweise ist das Ganze nach ein paar Tagen wieder vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise eine recht leichte Gehirnerschütterung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?