kopfschmerzen durch verspannten nacken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für dein Nacken ist Johannsikrautrotöl eine große Hilfe. Wegen deinen Kopfschmerzen hilft viel Wasser trinken, Sonne, leichte Bewegung an frischer Luft..Kräuter sammeln: Bärlauch und Löwenzahn (L.-Honig?) tut Dir gut!

Koffein+Aspirin/ASS+Vitamin C hilft gut gegen Kopfschmerzen.

Morgens 1-2 Tassen Kaffee und eine große O-Saft-Schorle mit 1000mg Aspirin drin aufgelöst und eine Messerspitze Vitamin C

Nach Ostern solltest Du auch deinen Hausarzt aufsuchen und wegen Schilddrüse/Hashimoto untersuchen lassen: TSH über 2,5 zeigt Unterfunktion an und erhöhtes TPO weist Hashimoto aus. Therapie ist Thyroxin ausreichend hoch dosiert. Senkt die Schmerzschwelle generell, Nackenschmerzen vergehen, keine Kopfschmerzen mehr.

Gute Besserung!

ach ja eher Eiweißreiche kost als Kohlehydrate

Morgens Gemüsesaft mit einem teelöffel Meersalz.

Hi, meine Schilddrüse wurde letztens erst untersucht. Wie meinst du das mit der Sonne?

ich danke dir für deine Tipps, wo bekomme ich das Johanneskrautrotöl her und inwiefern kann mir das helfen? hänge hier mit einer wärmflasche rum Tod habe mir gerade ein magnesium Drink gemacht. Hilft auch ein wenig. Aber leider nicht lange.

Ansonsten habe ich meine zwei Tassen Kaffee auch schon hinter mir. Die helfen auch sehr gut. Aber auf Dauer:-( irgendwie wird das mit dem Nacken nichts:-)

0
@mandy0109

Wie hoch war denn dein TSH? Hol Dir die Werte vom Arzt, falls Du das noch nicht gemacht hast, und hefte sie für Dich ab. Der TSH sollte nicht über 2,5 sein und T3 im oberen Normbereich. Dann bekommst Du Thyroxin. Leider sind viele Ärzte zurückhaltend an der falschen Stelle. Geh zum nächsten Arzt wenn der nix machen will. Die Symptome und ein TSH über 2,5 lassen eine Thyroxinverordnung zu. Joahnniskrautrotöl kannst Du in der Apotheke oder auf dem Wochenmarkt am Kräuterstand kaufen, vielleicht habt ihr auch noch eine private Drogerie die sowas haben könnte. Es wärmt wunderbar und lockert, entspannt und beruhigt und heilt den schmerzenden Nerv.

Ende Mai/Anfang Juni kannst Du es Dir selber machen mit frischen Johanniskrautblüten in Ölivenöl eingelegt auf die sonnige Fensterbank gestellt.

Du mußt nun Geduld haben und viele positive Dinge für Dich tun. Eine heiße Badewanne kann auch Wunder wirken, wenn alles gut durchgewärmt ist versuche die verspannten Glieder zu lockern.

0
@mandy0109

Vitamin D-Mangel ausgleichen durch Sonne oder Solarium (mit UVB-Anteil)...also sooft wie möglich in die Sonne gehen

0
@Balsam

Danke das probiere ich mal aus. Nur muss die Sonne mal raus kommen ;)

0
@Balsam

Habe mir schon ein MoorKissen gekauft und hoffe das hilft...

0

Hallo mandy0109,

die Verspannung der Muskelatur entsteht durch Einengung von Nerven, wenn ein Halswirbel subluxiert ist, also Fehlstellung besitzt. Diese Fehlstellung kann durch Stößen, falsche Kopfbewegung uvm. entstehen. Daher spannt sich die Muskelatur an und daher entsteht auch Nackenschmerz.

Tabletten, oder sonstige Mittel sind auch schön und gut, weil die Muskelatur dadruch sich etwas entspannt und der Schmerz daher etwas, oder vielleicht sogar ganz zurück geht. Die Ursache ist dadurch aber nicht behoben!

Solltest Du Interesse haben, von einen Atlantotec Gerät kostenlos wegen Vorführung justiert zu werden, kein Problem...! Du kannst Dir ja mal ein Bild davon machen auf ''atlantotec.com''.

LG

Octawianus

Liebe/r Octawianus,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?