Kopfschmerzen durch Brille

3 Antworten

An eine Brille oder veränderte Sehstärke muss man sich erst gewöhnen. Das kann ein Grund sein. Ich selbst vermeide Brillen mit Metallgestell zu tragen. Da bekomme ich Reißen im Gesicht, was ja auch wie Kopfschmerzen ist. Meine Kosmetikerin sagt, dass das Metall zu leitfähig ist und alle Umwelttemperaturen auf das Gesicht und die Gesichtsnerven überträgt.

Du solltest unbedingt mit deiner Brille zum Optiker gehen oder Augenarzt je nach dem ,wer die Brille verordnet hat und die Brille überprüfen lassen. Es kann sein das sich da ein Fehler eingeschlichen hat. Da du eine Brille brauchst ,solltest du auch eine tragen, aber eine die auch richtig angepasst wurde.

LG bobbys

Hallo Einhorn :)

Das kann durchaus an der Brille liegen. Ich an deiner Stelle würde mit ihr zum Optiker gehen und dort um Rat fragen. Wahrscheinlich messen sie dich erneut aus und eventuell stellt sich dann heraus, dass die Brille nicht die richtige Stärke hat.

Was möchtest Du wissen?