Kopfschmerzen durch Augenschwäche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte eine Zeit lang ziemlich starke Sehstärkenveränderungen und hatte da auch eigentlich täglich Kopfschmerzen. Eine Brille hilft in dem Fall auf jeden Fall, was halt blöd ist, ist wenn sich die sehstärke grade stark verändert und man sch währenddessen eine Brille kauft, dann kann man zwei Monate später gleich wieder zum Optiker rennen! Lass auf jeden Fall mal deine Augen abchecken und natürlich trinken!!

Trink doch ausreichend - das ist oft schon die Lösung bei Kopfschmerzen. Warum willst du weiter zu wenig trinken??? Ansonsten gibt es tolle Augenübungen gegen Kopfschmerzen, die auch die Augen stärken.

Natürlich solltest du auch schauen, ob eine Brille dir hilft. Kurz-/weitsichtigkeit können auch für Neigung zu Kopfschmerzen mit verantwortlich sein.

Natürlich, wenn man seine Augen überlastet, kann man Kopfschmerzen bekommen. Ich würde mal beim Augenarzt einen Sehtest machen lassen. Das bring Sicherheit und ggf. eine Brille. Und viel Wasser trinken ist auch jeden Fall auch wichtig.

Was möchtest Du wissen?