Kopfschmerzen beim Fasten???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hauptursache für gelegentlich auftretende Kopfschmerzen zu Beginn einer Heilfasten-Kur werden durch die sehr starke Entwässerung des Körpers verursacht, das geht aber meistens schnell vorbei. Es ist wichtig, dass du vor allem viel trinkst, mindestens 2 - 3 Liter. Hilfreich gegen Kopfschmerzen ist Tee aus Helmkraut oder Weidenrinde, auch ein Glas Wasser mit dem Saft einer Zitrone kann Abhilfe schaffen.

Oftmals ist der Auslöser für Kopfschmerzen auch Kaffeeentzug, deshalb sollte Kaffee schon einige Zeit vor der Fastenkur peu à peu abgesetzt werden.

Hallo matahara, außer dem Tipp, dass du viel trinken musst, hätte ich noch einen ganz simplen Tipp ;-) Leg dich am besten hin und schlaf eine Runde, dann ruht sich der Körper aus und bewältigt den Kopfschmerz von allein. Es gibt auch noch Akupressurpunkte, die die Kopfschmerzen veringern. Zum Beispiel kannst du leicht aber gleichmäßig auf den Nasenrücken drücken, hilft bei mir immer!!

Kann man mit Fasten Kopfschmerzen heilen?

Ich habe öfters Kopfschmerzen, wahrscheinlich Verspannungsmigräne. Meine Heilpraktikerin hat gemeint, ich solle es doch mal mit einer Fastenkur versuchen. Mit dem Fasten würde ich meinen Körper reinigen und das würde dann auch die Kopfschmerzen beseitigen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Darmentleerung beim Fasten?

Ich habe mich zum jährlichen Fasten entschlossen. Dazu nehme ich mir eine Woche Auszeit aus dem Alltag. Das einzige, was mir Schwierigkeiten beim Fasten bereitet ist der Bittersalztrunk. Das bekomme ich kaum runter. Muss ich als Vorbereitung auf das fasten überhaupt Bittersalz nehmen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

...zur Frage

Wann kann man besser fasten, im Sommer oder im Winter?

Jetzt ist es sehr warm und weil ich gelesen habe, dass man beim Fasten schnell friert würden sich die kommenden Wochen anbieten, ich habe nämlich bald Urlaub. Allerdings habe ich manchmal Kreislaufprobleme und mir wird beim Aufstehen morgends schnell schwarz vor Augen. Ist es dann besser, wenn das Wetter wieder kühler und nicht mehr so drückend ist?

...zur Frage

Wie baut man beim Fasten nicht Muskel-sondern Fettzellen ab?

Seit einigen Tagen faste ich und möchte nicht in erster Linie Muskel-sondern Fettzellen abbauen. Wie schaffe ich das?

...zur Frage

Pflaumenkur als Alternative zu Glaubersalz beim Fasten?

Es gibt ja in der Drogerie und in größeren Supermärkten Pflaumenkur zu kaufen, die leicht abführend wirken soll. Könnte man sie dann in größerer Menge (also z.B. eine Flasche statt eines Glases) für den Einstieg beim Fasten nehmen und auf das Glaubersalz verzichten? Das fand ich das letzte Mal nämlich widerlich, würde aber gerne wieder mit einer Freundin zusammen fasten.

...zur Frage

Wie überwindet man beim Fasten das Hungergefühl?

Ich habe es verpasst, nach Aschermittwoch mit dem Fasten anzufangen. Trotzdem möchte ich es jetzt noch versuchen, um meinem Körper eine Auszeit zu gönnen. Ich möchte mich eine Zeit lang nur von flüssiger Nahrung ernähren. Leider kann ich mir nicht vorstellen, dass dadurch auch mein Hunger gestillt wird. Wie faste ich richtig und gesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?