Kopfläuse... wer kann mir sagen, was ich jetzt alles Waschen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier sind ein paar Tips:

Kopfläuse sterben ab, sobald sie einer Temperatur von über 51 Grad Celsius ausgesetzt sind. Das bedeutet, Sie müssen Haarbürsten, Haarschmuck, Kämme usw. in entsprechend heißes Wasser legen. Handtücher, Bettwäsche, Mützen, Schals etc. müssen bei 60 Grad gewaschen werden. Sie können die Kopfläuse auch "aushungern". Dazu legen sie die Gegenstände in einen gut verschlossenen Plastiksack und bewahren ihn mindestens zwei Wochen lang, so warm wie möglich, auf.

Kleidungsstücke müssen von Läusen befreit werden, damit eine erneute Übertragung verhindert wird. Das kann durch Hitze-Sterilisation geschehen.

Eine Läusebehandlung kann nur erfolgreich sein, wenn die gesamte Wohngemeinschaft behandelt wird. Ist in einer Familien das Kind betroffen, so müssen auch beide Eltern mitbehandelt werden. Nur so kann das Herumreichen der Parasiten verhindert werden.


Quelle: http://www.medizinfo.de/hautundhaar/haar/laeuse.htm

Kopfläuse selbst, sollten sie noch auftauchen, können mit InfectoPedicul ganz gut behandelt werden. Es genügt sogar eine Behandlung. In der Wohnung sollten die Haarbürsten und Kämme gründlich gereinigt werden, das Sofa, die Sofakissen, falls der Kleine im Bett war auch das Bett neu beziehen, Jackenkragen, Mützen, Schals, all das sind Gegenstände, an den Läuse oder Nissen haften können. Besser ist es, wenn das alles gereinigt wird, um einer eventuellen Übertragung der Läuse entgegenzuwirken.

Du kannst die Plüschtiere auch in die gefriertruhe packen. Ich glaube, dass die Läuse nicht länger als 48h darin überleben können! Ansonsten hilft es noch, alles in dichte Plastiktüten zu stecken und ein paar Wochen drin lassen!

Hausmittel gegen Läuse bei Kindern?

Welche Hausmittel nimmt man, wenn Kinder Läuse aus der Schule mitbringen?

...zur Frage

Läuse bei Kindern, was muss man beachten?

Läuse bei Kindern, was muss man beachten? In der Schule meines Sohnes sind Läuse aufgetreten. Reicht bei einem Befall ein Haarewaschen mit einem passenden Shampoo, oder muss man das ganze Haus reinigen?

...zur Frage

SCHNELLE HILFE GEGEN LÄUSE!!

Hey!

Ich brauche dringend und ganz schnell Rat..!! Ich habe heute bei mir Kopfläuse entdeckt... Es hat gestern Abend schon so gejuckt, aber ich habe mir nichts dabei gedacht, da ich dies öfter mal wegen zu trockener Kopfhaut habe. Aber heute morgen nach dem Duschen habe ich auf einmal so ein kleines Tier in meinen nassen Haaren krabbeln sehen und natürlich sofort entfernt.. Dann habe ich "Kopfläuse" gegooglet und gesehen, dass es genau so ein Vieh ist.. Darauf habe ich geschaut, ob es noch mehr sind habe aber erstmal keine weiteren gefunden.. Mehrmals am Tag habe ich noch mal genau im Spiegel geschaut (naja aber nur viel, wie man es halt alleine machen kann), habe dann insgesamt noch so 3-4 von denen gefunden.. Als ich das meiner Mutter gesagt habe hat sie sofort mit einem Kamm (allerdings ein normaler, kein Läuse- bzw. Nissenkamm) nachgeschaut, aber wohl nichts gefunden. Dann habe ich selbst noch einmal im Spiegel geschaut und wieder so ein Ding entdeckt... Da ja heute keine Apotheke oder so mehr auf hat haben wir im Internet geschaut, was man tun kann, wenn man kein Läusemittel hat... Dann haben wir gelesen, dass pflanzliches Öl helfen soll, wenn man es in die Haare schmiert und ca ne Stunde einwirken lässt. Sitze momentan noch mit dem Handtuch auf dem Kopf hier, da wir es vor ca 20 Minuten gemacht haben. Und jetzt wollte ich fragen, ob hier jemand sagen kann, was ich nun machen kann..? Kann ich morgen in die Schule ? Denn grad momentan kann ich es mir eig nicht erlauben zu fehlen, da der Stoff ziemlich schnell und hart ran genommen wird.. Aber es sind ja scheinbar noch nicht viele Läuse/Nissen .. Reicht es also, wenn ich das Öl noch etwas in den Haaren lasse..? Wenn nicht, muss ich dann morgen zu Hause bleiben? Und wenn ja, wie lange muss man denn dann zu Hause bleiben? Ich habe grad innerlich total die Panik, weil ich mich so auch irgendwie vor mir selbst ekle... Wie lange dauert es denn, bis solche Viecher wieder komplett weg sind ( bei mir sind es ja wie gesagt nicht viele und Nissen hat Meine Mutter auch wenige/bis keine entdeckt...) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?