Kopfläuse - Die Läuse sind weg, aber der Juckreiz nicht?

2 Antworten

Hallo...wenn Du magst 1x die Woche die Kopfhaut mit Oliven-oder Jojoba-Öl einreiben und dann sorgfältig mit einem milden Shampoo waschen!Am besten am Wochenende!Dann gibt es noch in der Apotheke von Eucerin ein Akutspray welches man sich auf die Kopfhaut sprühen kann(bei gescheiteltem Haar)! Aber manchesmal,glaube mir sind es immer noch die "Nerven"die einem einen Streich spielen! Wenn bei mir in der Kita das Wort "Läuse"fällt,fassen meine Kollegen und ich uns jedesmal automatisch an den Kopf weil es angeblich juckt!Einbildung-alles Einbildung-->ich hatte noch nie Läusebefall!!!LG AH

Mit den Nerven hast Du schon Recht, aber die Kopfhaut hat wohl auch gelitten. Vielen Dank für die Pflegetipps!

0

Versuch es doch mal mit Ghul Kopfhaut sensitiv Lotion aus der Drogerie, damit pflegst Du Deine jetzt eventuell empfindliche Kopfhaut und der Juckreiz verschwindet.

Das könnte ich mal ausprobieren, Danke!

0

Was möchtest Du wissen?