Kopf von meinem Baby zwei Wochen weiter, muss ich mir Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mama2013,

schön mal wieder von "Euch beiden" zu hören. Wie ich lesen kann machst du dir Sorgen. Dies ist völlig unbegründet .Es ist alles in Ordnung und das man so einen kleinen "Propper" mal holt ist auch nichts ungewöhnliches. Kann sein muss aber nicht sein. Genieße noch die restliche Zeit, denn dann geht es anders lang :-)))Die letzten paar Wochen schafft ihr beide auch noch:) Und wenn ihr es geschafft habt, dann meldet euch doch mal:)) Alles Gute bis dahin wünscht Euch beiden Bobbys :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mama2013
04.07.2013, 16:58

Danke, das werde ich machen!!!!

0

Du meinst sicherlich 2000gr nicht 200, das wäre zu wenig... Wenn der Arzt gesagt hat, dass die Maße passen, also auch bezüglich Deiner Diabetes würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. Ob es geholt werden muss, wird man erst sehen. Mir hatte man das auch angekündigt und dann kam es spontan und problemlos von selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mami2013,

ein Fötus mit 200 g (1) und 50 cm ist doch eher sagen wir einmal selten. Bei Babys in etwa dieser Größe wenn die Mutter Gestationsdiabetes hat können das in der 40 SSW (2) schon einmal 4000 g und mehr sein. Ja und das ist dann schon ein Wonnepropen! Darum holt man das Kind auch schon früher, das es nicht ganz so ....

http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f69954_matern1-Hilfe-mein-Baby-ist-zu-gross-und-zu-schwer.html

VG Stephan

(1) die 200 g nimmt das Baby in etwa pro Woche zu . (2) die 40 SSW kommen zusammen weil man nicht 31 /30 Tage Monat zählt sondern 28 Tg. / Monat. (?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mama2013
03.07.2013, 22:38

Ich meinte natürlich 2000 gramm :-)

0

Mach dich nicht verrückt .... alles wird gut !

Deinem Kind geht es in deinem Bauch gut - Punkt.

Durch die Diabetis werden die Kinder im Bauch "gut genährt", daher sind diese Kinder auch etwas größer und etwas schwerer. Das ist aber nicht unbedingt von Nachteil für das Kind.

Lass alles auf dich zukommen ...... bleib ruhig.

Spätestens in der 40. Woche ist alles vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?