Kontaktlinsen für die Nacht?

4 Antworten

Das kann ich dir nur dringend nicht empfehlen.Denn die Hornhaut wird dabei schlecht versorgt. Das kann sich auf Dauer schlecht auf dein Sehvermögen auswirken!

Hi rickie333, es gibt schon sogenannte Nachtskontaktlinsen, aber ehrlich gesagt, ist es nicht wirklich nötig. Ich trage auch Tageslinsen und in der Nacht beim ausgehen trage ich die ganz normalen Tageslinsen... Ich habe keine Beschwerden oder so. Und falls du doch merkst, dass die Augen irgendwie trocken sind oder zu brennen anfangen, du sollst immer die Benetzungstropfen bei sich haben. Weitere Infos und Tipps kannst DU auch in diesem Artikel hier http://www.bestpricelens.de/blog/leben-mit-linsen/nachtleben.html#more-1495 nachlesen.

ich sehe trotz kontaklinsen unscharf

ich habe am samstag kontaktlinsen bekommen und habe echt lang gebraucht, bis sie drin waren. vorallem beim rechten auge. seit dem ist mein rechtes auge etwas kleiner als das linke. undd ich sehe links viel schärfer als rechts. könnte das daran liegen, oder hat der optiker die falsche linse verkauft? ich habe sowiso schon schlechte erfahrungen mit diesem optiker

...zur Frage

Wie äußern sich Allergiebeschwerden bei Kontaktlinsenträgern?

Ich bin mir nicht sicher, wann ich meine letzten Monatslinsen aus der Verpackung genommen habe. Aber maximal sind es 3 Wochen. Momentan habe ich aber große Probleme diese zu tragen, da meine Augen ziemlich brennen und ich auch nach dem Rausnehmen der Linse am liebsten, das Auge auswaschen würde. Können das allergische Reaktionen durch eine Pollenallergie sein? Ich war eigentlich immer frei von Allergien.

...zur Frage

Augenlid reibt am Auge

Hallo, nachdem ich gestern Abend meine Kontaktlinse rausgenommen hatte, reibt mein rechtes Augenlid auf meinem Auge. Dies macht Blinzeln und Schlafen sehr schwierig, weil es sehr unangenehm ist. Ich musste sogar die Kontaktlinsen wieder reinmachen, weil dann der Schmerz aufhört. Leider sehe ich mit dem rechten Auge sehr verschwommen, wenn ich die Kontaktlinsen heute trage. (Mit Brille sehe ich normal) Ich trage weiche Kontaktlinsen, die man Tag und Nacht drin lassen kann. Ich nehme sie normalerweise ein mal die Woche über Nacht raus. Meine Augen sind weder gerötet noch ist ein Fremdkörper zu finden. Ich habe die Kontaktlinsen nun rausgenommen und trage meine Brille. Blinzeln ist jedoch immer noch höchst unangenehm. Ich habe mir Augentropfen aus der Apotheke geholt, von Artelac Rebalance. Handelt es sich lediglich um eine Augenreizung oder könnte es auch etwas schlimmeres sein?

...zur Frage

Augen-Kontaktlinsen verrutschen

Hi,

ich habe nun schon länger Konatktlinsen. Bis jetzt war alles okay ,aber seit kurzem verrutscht die rechte Linse dauernd. Oft rutsch sie mir nach unten "rein" und manchmal seh ich auf diesem Auge nur noch verschwommen.

Woran kann das liegen? Soll ich sie mal für ein paar Tage nicht rein tun?

Danke und schönen Tag noch :) mehelp

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?