Kondom gerissen? Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, also ich würde vom gefühl her sagen, dass nichts passiert ist, da deine freundin ja fast durch war. ich übernehme allerdings keine patenschaft ;)

was du machen kannst, ist die wechselwirkung zu prüfen. es gibt durchaus antibiotika, die mit der pille verträglich sind. du kannst hier:

http://www.apotheken-umschau.de/Arzneimittel-Check

beide mittel eingeben und prüfen, ob die wirkung überhaupt beeinträchtigt sein kann. falls das der fall ist, würde ich schon über die pille danach nachdenken. allerdings habe ich gerade gelesen, dass die auch von antibiotika beeinflusst werden kann und 24 std. nach dem akt genommen werden muss. also evtl. gleich noch zum notdienst!?

SwizZz 02.02.2013, 19:42

Also erstmall danke für die schnelle antwort :)! Wechselwirken tun diese beiden Medikamente soweit ich des verstanden habe nicht (Cefixdura 400 und Evaluna 20), jedoch hat meine Freundin jetzt angefangen vor lauter hektik die Pille weiterzuznehmen sprich sie nimmt sie weiter und verschiebt ihre Tage, soll sie weiternehmen oder die Pille einfach unterbrechen, ihre Blutung abwarten und dann wieder normal weitermachen?

LG!

0
totalschaden 04.02.2013, 08:39
@SwizZz

also ich würde die pille nicht durchnehmen! dann wüßte sie ja noch später, ob die regel ausbleibt oder nicht. es gibt zwar auch fälle, wo die frauen trotz schwangerschaft weiter ihre regel haben, aber das ist doch eher selten. um euch beiden den stress zu nehmen, würde ich vielleicht doch lieber mit dem arzt sprechen.

0

Hallo. Ich nach meiner erfahrung weiß, dass es verschiedene "Pille - danach" - Pillen gibt, und das man sie bis zu 48 Stunden danach einnehmen kann!!! Was ich damit meine.../ Ich an ihrer stelle würde sofort zu einem Artzt gehen und mir die Pille verschreiben lassen. Allerdings würde ich wiegesagt auch an das achten, das die Geschichte mit dem /"Antibiotiker"\ beachtet werden. muesste. Ist alles nur Internet-wissen Grüße.: Trollface.....

Was möchtest Du wissen?