Kondom gerissen was jetzt wie kann ich es verhindern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du keinen Orgasmus hattest ist die Wahrscheinlichkeit nicht sehr hoch, das deine Freundin schwanger wird, Da sie aber in 2 Wochen ihre Regel bekommt, wird sie vermutlich zum jetzigen Zeitpunkt ihre fruchtbaren Tage haben.da könnte es dann doch passiert sein. Ich drücke dir die Daumen das alles gut gegangen ist. Warum das Kondom gerissen ist kann ich so nicht sagen, es kann vorkommen wenn du es nicht richtig aufgezogen hast, oder es war ein Materialfehler, Das ein Kondom mal platzt kann schon mal vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht der Erste, dem ein Kondom reißt, das kann vorkommen. Muss nicht Dein Fehler sein. Vielleicht war es nicht richtig drauf, vielleicht ist es ein Herstellungsfehler, Hitze und Kälte können die Dinger auch nicht so gut ab, das kann zu Materialveränderungen führen. Kann man im Nachhinein ohnehin nicht mehr feststellen.

Schick Deine Freundin am besten zum Frauenarzt, dass er ihr schnellstmöglich die Pille danach verschreibt (das geht nur kurze Zeit danach)! Dann seid Ihr auf der sicheren Seite. Schämen müsst Ihr Euch dafür nicht, da seid Ihr wie gesagt nicht die einzigen mit dem Problem. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kondom muss richtig aufgezogen werden, sodass vorne noch Platz ist in dem kleinen Reservoir, wen Du es zu eng aufziehst hat die Samenflüssigkeit keinen Platz mehr und es kann platzen. Natürlich kann das auch so passieren aber weniger schnell. Deine Freundin sollte vorsichtshalber zum Frauenarzt gehen, denn mit minimaler Wahrscheinlichkeit könnte was passiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?