Kompressionsstrümpfe bei beiden Beinen Tragen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke auch dass das nicht zwingend notwendig ist, bei Strümpfe zu tragen. Wenn man beide trägt, ist das aber genauso nicht schädlich für den der sie trägt, warscheinlich sogar noch angenehmer, weil sich dann beide Beine gleich anfühlen. Meine Freundin hatte auch vor drei Monaten eine Thrombose und sie trägt bis heute noch beide Strümpfe.

Ich denke, da die Strümpfe deinen Körper zur Unterstützung des Venenflusses helfen sollen, und wahrscheinlich die Venen am rechten Bein eine ähnliche Veranlagung zur Venenschwäche haben werden, solltest du beide Strümpfe tragen. Ich würde auch meinen, es fühlt sich auch besser an, beide Seiten gleich anzuziehen.

Vielen Dank! Ich werde mir beide Strümpfe anziehen, der Komfortwegen (wie ihr schon alle geschrieben habt) :-)

1

Na, dass das andere Bein dicker ist, ist normal. Das ist jetzt nicht komisch. Es geht ja darum den venösen Rückstrom zu fördern und das ist soweit ich weiß nicht ungewöhnlich das nur einseitig zu machen.

Mein Kollege meinte sein Arzt würde auf beide Beine bestehen, da die Venen in dem Bein ohne Strümpf stärker belastet werden würde. Klingt irgendwie logisch für mich...

1

Was möchtest Du wissen?