Kommt Schlappheit von Allergie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das kann ggf. mit deiner Allergie zusammenhängen. Nimmst du wegen der Allergie ein Antiallergikum ein? Denn diese Medikamente haben leider sehr häufig die Nebenwirkung, dass sie müde machen. Da müsstest du ggf. mal in den Beipackzettel sehen, ob das bei den Nebenwirkungen dabei steht. Wenn es so ist und dich die Müdigkeit zu stark belastet, solltest du mit deinem Arzt sprechen, ob du an der Einnahme was ändern kannst oder ob es vielleicht auch ein alternatives Medikament gibt, bei dem vielleicht die Nebenwirkungen nicht so schlimm sind.

Andere mögliche Auslöser wären sonst evtl. auch ein Eisenmangel, Vitaminmangel oder auch ein Schilddrüsenproblem. Dies könntest du mal über ein Blutbild testen lassen. Dann achte aber darauf, dass nicht nur der Serum-Eisenwert, sondern auch der Ferritinwert, das ist das Speichereisen, bestimmt wird. Nur der Serum-Eisenwert ist nicht aussagekräftig genug und zu ungenau, da er großen Schwankungen unterliegt.

Alles Gute!

Müdigkeit ist eins der Anzeichen von Vitamin-B-Mangel, Konzentrationsprobleme auch. Ißt Du viel Eis oder trinkst Limonade? Du kannst mal schauen, ob Dir noch was auffällt:

vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af014aef7&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome&

Bist du vielleicht in den letzten Tagen sehr beansprucht gewesen? Ich merke das immer, dass ich schlapp und müde bin, wenn ich viel Stress habe oder große psychische Belastungen. Wenn es dann entspannter wird, hört auch die Schlappheit auf.

Wieso habe ich Tagesmüdigkeit trotz ausreichend Schlaf

Ich schlafe in der Regel 7 STunden. Meines Wissens ist diese Schlafdauer ausreichend. Nun ist es aber in letzter Zeit so, dass ich mich schon nach dem Aufstehen wieder müde und erschöpft fühle. Das zieht sich teilweise über den ganzen Tag hin. Abends einschlafen kann ich eigentlich recht gut. Woran kann das liegen, unbewusste Stressquellen, schwaches Immunsystem, Vitaminmangel etc.? Habt ihr eine plausible Erklärung und vielleicht Tipps, was ich ausprobieren könnte?

...zur Frage

müdigkeit schlappheit

ich bin seit Tagen total Müde und Schlapp, was hat das für eine Ursache

...zur Frage

Bringt es bei Kindern etwas, wenn sie mittags schlafen um abends länger wach zu bleiben?

Als ich selbst noch ein Kind war haben mich meine Eltern am Nachmittag ins Bett geschickt, damit ich abends länger durchhalte. Aber ergibt so etwas überhaupt Sinn? Kann ein Kind dann wirklich abends länger durchhalten? Oder soll ich meinen Kleinen einfach wach lassen wenn er nicht wirklich müde ist?

...zur Frage

- Allergie - Tabletten helfen nicht mehr

Hallo meine Allergie ist sehr stark und schlimm, so schlimm dass ich jeden Frühling - Sommer dauerkrank mit nebenhöhlenentzündung im Bett liegen muss. Dazu kommt immer dass ich total verschleimt bin und einen Heftigen schnupfen habe. Und es Juckt wie verrückt im tiefsten inneren des Ohres und natürlich im Rachen.

Ich wurde 2 Jahre lang Sensibilisiert, danach war 1 Jahr ruhe ( also die Allergie war nicht mehr so schlimm ) das sind jetzt 2 Jahre her als ich ruhe hatte. Jetzt wird irgendwie die Allergie von Jahr zu Jahr schlimmer, und das schlimmste ? Mein Körper hat sich letztendlich an die Allergie Tabletten gewöhnt, und sie helfen nicht mehr. Ich habe dass Pech, dass ich auf fast alle Pollen Allergisch bin die es gibt, und ich auch noch auf dem Land wohne wo es nur vor Pollen so sprießt.

Was kann ich jetzt tun? Was kann ich tun gegen das jucken im Ohr und im Rachen? Und was kann ich zu mir nehmen damit sich die blöde Allergie nicht mehr bemerkbar macht? Ich fühl mich ganz schwach und krank seid dem das Wetter wieder schön ist.

Ich bitte um Rat und Hilfe.

LG, pinkeseinhorn ♥

...zur Frage

Tiefer Schlaf

.....und trotzdem nie ausgeschlafen. Ich habe immer bevor ich mich schlafen gelegt habe noch gelesen. Tagsüber komme ich nicht richtig dazu und außerdem liebe ich es, mich in meine Kissen zu kuscheln und noch ein gutes Buch zu lesen. Seit kurzem fällt mir auf, dass ich Probleme mit den Augen habe (alles verschwommen) und das ich von einer Minute auf die andere weg schlafe. Ich muss dann auch sehr tief schlafen, da man mich nicht mehr wach bekommt. Vergangene Nacht wachte ich auf und hielt noch mein Buch fest in der Hand. Und trotzdem bin ich nicht ausgeschlafen, sondern immer müde. Kennt jemand diesen Zustand? Woher kommt dieses plötzliche weg schlafen? Das kannte ich bisher nie.

...zur Frage

Erkältung oder Allergie?

Hallo, in letzter Zeit fühle ich mich unheimlich schlapp und müde, zudem muss ich viel nießen und habe Schnupfen, mein Kopf fühlt sich auch leicht "betäubt" an. zuletzt hatte ich noch Halskratzen.

Ist das Pollenallergie oder eine Erkältung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?