Kommt die Erinnerung wieder?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es handelt sich um einen schutzmechanismus, wenn man sich nach belastenden situationen nicht mehr an die situation erinnern kann. die psyche schaltet sozusagen ab, wenn es zu viel ist. es kann aber durchaus sein, dass die erinnerung zu einem späteren zeitpunkt (evtl. durch einen schlüsselreiz) wiederkehrt. auch kann man die erinnerung beispielsweise in einer traumatherapie wieder zurückholen und das geschehene dann gezielt verarbeiten.

Hallo! Ich denke, das kann man nicht verallgemeinern. Bei dem einen kommt die Erinnerung wieder, bei dem anderen nicht.

Ich will dir mal ein Beispiel von mir geben:

Ich hatte vor über 8 Jahren einen Unfall als Zuginsassin. Bei einer Notbremsung bin ich kopfüber in den gegenüberliegenden Sitz geflogen, ohne mich irgendwie abfangen zu können. Bin also mit dem Kopf mit voller Wucht gegen den Sitz geprallt. An diesen Unfallhergang kann ich mich noch erinnern. Ich weiß aber bis heute nicht, wie ich wieder zurück in meinen Sitz gekommen bin, denn das nächste, das ich weiß ist, dass ich wieder im Sitz gesessen habe.

Viele Grüße!

Im Schlaf geweint

Hilfe! eute nacht habe ich im Schlaf geweint. Es war total komisch. Ich bin plötzlich aufgewacht und hatte Tränen im Gesicht. Ich war auch total fertig, konnte mich aber an nichts mehr erinnern. Was ist los mit mir? Ist das bedenklich? Warum kann ich mich an nichts mehr erinnern?

...zur Frage

Samenspende bei Hodenkrebs?

Wenn Hodenkrebs diagnostiziert wird kann man anscheinend vor OP/ Chemo etc. eine Samenspende abgeben, für den Fall der späteren Unfruchtbarkeit. Weiß jemand mehr darüber und kann berichten?

...zur Frage

Ich habe einen Unfall verursacht mit todesfolge - Selbsthilfegruppe für Unfallverursacher?

Hallo ich habe vor ca. zweieinhalb Jahren einen Verkehrsunfall verursacht bei den eine Frau noch an der Unfallstelle verstorben ist. Die erste Zeit hatte ich keinerlei Schuldgefühle, was sich in den letzten eineinhalb Jahren sehr geändert hat. Erst war es ein schrecklicher Unfall und jetzt denke ich täglich daran und das ich mich bis über beide Ohren in der Arbeit verkrieche hilft auch nicht mehr. Leider kann ich den Unfall nicht rückgängig machen und die ganze Situation wird sich auch nicht ändern egal was ich mache. Hat irgendjemand etwas ähnliches erlebt oder kann mir jemand sagen ob es eine Selbsthilfegruppe für Unfallverursacher gibt, ich finde nichts im Netz. Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

Update:

Mich haben zwei Frauen angeschrieben mit einem vergleichbaren Schicksal, wer möchte kann mich auf marksoundso@web.de gerne anschreiben, ihr müsst nicht eure echten Namen nennen. Es gibt einige Menschen die zwar Verursacher sind, aber niemanden mutwillig schädigen wollten. 

...zur Frage

Was war das denn? Einfach hochgeschreckt und geschrien in der Nacht?

Hallo! Gestern Nacht ist mir was seltsames passiert. Ich bin fürchterlich schnell hochgeschreckt und hab geschrien, obwohl ich nichts geträumt habe. Einfach so. Dann saß ich aufrecht im Bett und an mehr erinnere ich mich nicht mehr.. Anscheinend bin ich kurz aufgestanden (sagte mir meine Mutter) aber daran habe ich keine Erinnerung mehr. Bin dann gegen 9 Uhr aufgewacht in meinem Bett, also bin ich anscheinend wieder schlafen gegangen. Das ist gruselig. Was war denn das? Ich weiß echt nicht was los war, vorallem war ich anscheinend nicht wirklich wach(?) Hattet ihr das auch schonmal? Es beunruhigt mich, dass mir ein Stück Erinnerung fehlt :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?