kommt das von der anämie oder vom Herz? ekg war auffällig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei mir ist der linke Vorhof vergrößert, das kommt davon. weil ich eine kaputte Mitralklappe hatte, dadurch war ein Rückfluss des Blutes in den Vorhof. Ich habe erst als der Schaden schon sehr groß war, Herzrhythmusstörungen bekommen. Ich wünsche dir, das man schnell feststellt, warum dein EKG nicht optimal ausfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timelady 11.12.2014, 12:01

Danke nächste Woche weiss ich mehr da gab ich Termin beim kardiologen.

0

Hallo Timelady,

Die T-Welle sieht man im EKG, wenn sich die Erregung der Muskelzellen im Herzen nach der Stimulation durch Nervenfasern wieder zurückbildet. Bei Menschen, deren Herz im Vergleich zu anderen stärker nach links verlagert ist, sieht man negative T-Wellen in bestimmten Ableitungen des EKG.

Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn die linke Herzkammer bei Bluthochdruck vergrößert ist.

Es gibt auch mehrere sehr ernst zu nehmende Erkrankungen des Herzens, die zur Entstehung von negativen T-Wellen führen können. Diese scheinen Ihre behandelnden Ärzte ausgeschlossen zu haben???

Das heißt insgesamt das Du das Ganze einmal *bei einem Kardiologen vor Ort * abklären müsstest und das möglichst bald. Wir wissen nicht ob Du Bluthochdruck hast oder ...? Dann müsstest Du allerdings alles sagen, nicht so Stück für Stück wie hier.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timelady 06.12.2014, 12:23

Ich habe seid 2 Jahren blutHochdruck der behandelt wird. Am Montag weiss ich mehr der Arzt vergleicht das ekg mit früheren ekg. Dann je nach dem muss ich zum kardiologen. Ich habe einen asd verschluss als baby bekommen. Macht der Eingriff veränderungen an den t wellen?

Warum kann bei Bluthochdruck die herzkammer vergrößert sein?

Vor 2 Jahren war die letzte kardiologische Untersuchung da war alles unauffällig.

0
StephanZehnt 06.12.2014, 22:10
@Timelady

Wenn die linke Herzkammer vergrößert ist, dann sagt der Arzt dazu "Linksherzhypertrophie".

Das Herz pumpt Blut durch den Körper. Im Inneren des Herzens gibt es vier Herzhöhlen, nämlich zwei Herzvorhöfe und zwei Herzkammern. Die linke Herzkammer liegt links im Herzen. Um die Herzhöhlen herum liegt der Herzmuskel. Eine "Linksherzhypertrophie" entsteht, wenn der Teil des Herzmuskels, der die linke Herzkammer umgibt, mehr arbeiten muss als normalerweise.

Eine Linksherzhypertrophie kann zum Beispiel bei Sportlern auftreten. Hier passt sich die Muskulatur der linken Herzkammer an die vermehrte körperliche Belastung an. Die Vergrößerung ist dann in der Regel nicht krankhaft. Es gibt aber auch andere Ursachen für eine Vergrößerung der linken Herzkammer wie zum Beispiel ein hoher Blutdruck, Erkrankungen der Lunge und Erkrankungen der Herzklappen. Die Herzklappen sind wie Ventile. Sie liegen zwischen den Herzvorhöfen und den Herzkammern und zwischen den Herzkammern und den großen Blutgefäßen des Herzens. Sie sorgen dafür, dass das Blut nicht zurückfließen kann.

Ein Vorhofscheidewanddefekt (ASD) hat damit meines Wissens weniger zu tun es ist ein Loch in der Herzscheidewand. was geschlossen worden ist.

1
Timelady 07.12.2014, 20:39
@StephanZehnt

Ok danke morgen weiss ich hoffentlich genaueres. Aber gut zu wissen das der verschlossenen asd Verschluss nichts damit zu tun hat.

0

Was möchtest Du wissen?