Kommende erkältung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Puh ich denke auch, dass es dich da heftiger erwischt hat. Bitte achte auf deine Temperatur und im Zweifel lieber zum Arzt gehen bei Schüttelfrost etc.
Und ansonsten bleib unter deiner Decke und versuch weiterhin so viel wie möglich zu schlafen. Wenn du aufwachst dann starte mit einem Dampfbad. Ich empfehle Babix aus der Apotheke zum inhalieren. Dann wird der Kopf direkt ein bisschen frei, die Nase auch und es hilft gegen die Kopfschmerzen. Nachts kannst du vom Babix etwas auf dein Kopfkissen oder auf ein Halstuch geben. Wärmflasche und eine Rotlichtlampe helfen auch. Und natürlich Tee gegen deine Halsschmerzen. Liebe Grüße und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das hört sich doch nach einer kräftigen Erkältung an.

Hast du Körnerkissen oder eine Wärmflasche? die würde ich dann mit ins Bett nehmen,

Gegen die Kopfweh und vielleicht auch voller Nase, hilft ein Asiatisches Heilöl (Pfefferminz Öl), das träufelst du dir auf das Kopfkissen und du bekommst sehr gut Luft und schläfst gut.

Ein paar Tropfen davon kannst du auch an die Schläfen machen, das hilft gegen Kopfweh.

Wenn du scharf essen magst, würze dein Essen mit Cilli, das ist eine Heizung von innen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?