Kommen Polypen vom Rauchen?

2 Antworten

Ich sollte bereits im Alter von 5 Jahren die Polypen raus operiert bekommen. Schon damals habe ich nicht geraucht ☺ . Also definitiv nein: Sie kommen nicht vom Rauchen. Trotzdem kann es nie schaden, mit dem Rauchen aufzuhören.

Nein siehe hier:

An manchen Arbeitsplätzen kommen Angestellte mit Chemikalien und belasteten Stäuben in Kontakt. Auch dies kann zu Nasenpolypen führen, stellten die Wissenschaftler fest. Insbesondere Kontakt mit Chemikalien am Arbeitsplatz stellte sich als häufige Ursache bei den Patienten mit Polypen heraus.Rauchen hingegen stellte keinen signifikanten Auslösefaktor dar. Auch der Bildungsstand war irrrelevant für das Auftreten von Polypen.

http://blog.purenature.de/neues-aus-medizin-und-wissenschaft/ursachen-fur-nasenpolypen-entdeckt/

habe ich ein hörsturz?

hallo ich habe schon längere zeit eine hörverminderung auf dem linken ohr.auch druckgefühl.da es immer schlimmer wurde ging ich zum ohrenarzt.er meinte,dass die ursache für die hörverminderun und den ohrendruck nicht bekannt ist, und sagte dass ich eventuell mal ein hörsturz hatte.ich habe auch immer so ein kratzen im hals,wo manchmal wie meine stimme verschlägt.kann das ein hörsturz sein und kann man den noch behandeln?ich habe auch eine krumme nasenscheidenwand die ich im winter operieren werde,da ich fast keine luft durchs linke nasenloch bekomme.....könnte dies auch ein zusammenhang haben? liebe grüsse fabian

...zur Frage

Gesichtslähmung, wie kann es dazu kommen?

Eine Freundin von mir hat eine Bekannte die eine Gesichtslähmung hatte, es war alles wohl ziemlich unangenhem und die Ärzte wussten auch nicht so wirklich was der Auslöser hierfür war. Kennt jemand Gründe für Gesichtslähhmungen? Und gibt es Fälle in denen diese auch gar nicht mehr verschwinden? Ein Arzt hatte wohl mal am Rande erwähnt auch nasse Haare in kalter Zugluft könnte eine Ursache sein. Ganz ehrlich das kann ich mir überhauot nicht vorstellen. Kennt sich jemand aus mit dem Thema??

...zur Frage

Muss man sich Sorgen machen, wenn man mal Lust auf eine Zigarette hat?

Ich rauche nur ganz ganz selten. Eigentlich auch nur auf Partys, aber da auch nicht immer. Also im Monat komme ich auf maximal 5 Zigaretten un des gibt Monate, da rauche ich gar nicht. Ab und an verspüre ich dennoch die Lust eine Zigarette zu rauchen, auch daheim. Aber ich habe mir die Regel gemacht, dass das Rauchen nur auf Partys stattfinden soll. Ist da schon eine gewisse Suchtgefahr dahinter? Oder ist das normal, dass man mal Lust auf eine Zigarette hat?

...zur Frage

Muskelschmerzen aber kein Muskelkater, was ist das?

Ich habe einen Powerball mit dem man die Unterarme trainieren kann. Hab das gestern gemacht und jetzt hab ich schmerzen im Arm. Aber keinen Muskelkater sondern irgendwie ein dumpfer Schmerz. Hab ich mich überanstrengt? Aber warum habe ich dann kein Muskelkater?? Oder meint ihr es gibt gar keinen Zusammenhang dass ich gestern den Powerball verwendet hab und der Schmerz hat ne andere Ursache?

...zur Frage

Sind Polypen im Darm irgendwann immer gefährlich?

Mir wurden vor einer Weile Polypen bei einer Darmspiegelung entfernt. Die wurden dann auch zur Untersuchung eingeschickt, und es war wohl noch keine Krebsvorstufe. Entwickeln sich Polypen immer irgendwann zu Krebs, wenn man sie nicht behandelt oder entdeckt? Es könnte ja auch sein, dass bei der Darmspiegelung welche übersehen wurden, oder? Wie lang dauert denn das, bis so etwas entartet?

...zur Frage

Muskelkrampf, wenn man zu wenig trinkt?

Mein Schwager hat behauptet, dass Muskelkrämpfe auch entstehen, wenn man zu wenig trinkt. Stimmt das? Das würde die Ursache meiner ständigen Krämpfe erklären, aber ich kann es mir gar nicht vorstellen. Wo liegt denn da der Zusammenhang?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?