komisches Rattern im linken Ohr - wenn von rechts Beschallung kommt???

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es ja meist lagebedingt auftaucht und wieder verschwindet, scheint es mir tatsächlich vom Nacken zu kommen.

Daher würde ich es mal mit Entspannungsübungen versuchen (es gibt eine Reihe von Anleitungen im Netz bzw. in Buchform, wie man den Nacken lockern und entspannen kann). Eventuell ist auch die Kiefermuskulatur verspannt, auch die kann gelockert und gedehnt werden. Beide können Phänomene wie die von dir beschriebenen verursachen. Zur Sicherheit hätte ich dir noch empfohlen, einen HNO-Arzt aufzusuchen - aber da warst du ja offensichtlich schon :). Daher würde ich es tatsächlich mal mit regelmäßigen Entspannungsübungen versuchen. Wärme und eine sanfte Massage können hier auch Wunder wirken. Gute Besserung!

anita2580 12.11.2014, 08:48

hallo, war gestern noch beim HNO weil ich einfach keine Ruhe hatte. Also, Trommelfell schwingt nicht richtig laut Hörtest - dann Untersuchung mit Ultraschall und co - Ergebnis: rießige verschleppte Nasennebenhöhlenentzündung ohne Schnupfen :-/ Muß jetzt Antibiotika und noch vieles mehr nehmen und inhalieren. Hoffe es ist schnell weg. :-(

0

Was möchtest Du wissen?