Frage von Fredward17, 18

Komisches Gefühl der Atemnot?

Hallo, letzte Woche hatte ich eine Heftige Panikattacke im Bus. (Das Gefühl keine Luft zu bekommen) Daraufhin bin ich zum Krankenhaus gegangen, die haben Folgendes gemacht: Großes Blutbild, Vital werte Check, EKG, Herzultraschall. Daraufhin bin ich wieder nach hause gegangen, hatte in der Nacht ein wirklich krassen Brennenden schmerz in der Brust, wieder ins Krankenhaus, dort wurde folgendes gemacht: Kleines Blutbild, Lunge abgehört Bauchultraschall. Diagnose : Sodbrennen, nach den Tabletten ging es wieder berg auf. Habe dieses Gefühl nicht richtig Luft zu bekommen jetzt die ganze Zeit bzw ein großteil der Zeit. Ich habe Angst das ich unter einer Anämie Leide, weil letzte Woche der Wert (Hämagolbin) von 15,3 auf 14,8 gegangen ist.... Auch meine Leukozyten am Vortag waren auf 5,8 danach auf 8,4.. Darüberhinaus konnte ich gestern Fußball spielen = 110 minuten lang durch (Hallenfußball). Ist das jetzt Psychisch?

Antwort
von TheHaze, 8

Das hört sich für mich Psychisch an ja. Hattest du öfters schon Panikattacken? Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man sich viel zu häufig sorgen um Krankheiten macht und was einem fehlen könnte. Falls dir das schon häufiger passiert ist wäre evtl. ein Besuch bei einem Psychologen / Psychiater durchaus sinnvoll. Er kann mit dir zusammen versuchen den Grund für die Panikattacken zu finden und dir helfen diese zu verstehen. Panikattacken sind recht gut behandelbar wenn man sich richtig damit auseinander setzt.
Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community