Komisches Unwohlsein

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wegen so etwas musst Du ja nicht gleich zum Arzt... vielleicht brütest Du ja gerade irgend eine Infektion aus? Am besten kochst Du Dir einen Tee, stellst ihn in einer Thermosflasche ans Bett und legst Dich in dasselbe. Und dann schläfst Du eine Runde... und immer, wenn Du aufwachst, trinkst Du was.

Entweder bessert sich dadurch Dein Befinden, oder es wird trotzdem schlimmer. Dann kannst Du immer noch den Doc anrufen und nach einem Termin fragen.

Gute Besserung!

Hallo, bei diesen leichten, unklaren Beschwerden wird auch wahrscheinlich auch ein Arzt keine Diagnose stellen können. Vielleicht brütest Du ja eine Erkältung aus? Nimm reichlich Vitamin C zu Dir und trinke viel heißen Kräutertee. lg Gerda

Ohne deutliche Symptome kann dir auch ein Arzt nicht helfen. Er braucht Symptome um diese einer Krankheit zuordnen zu können. Du könntest dich ein paar Tage lang ausruhen und schauen ob noch mehr dazu kommt. Kann sein, dass du einen grippalen Infekt bekommst. Aber bis jetzt genügt es, wenn du dich schonst.

Was möchtest Du wissen?