Frage von Pamflam, 41

Komische Fäden im Weisheitszahnloch?

Ich habe letzte Woche mein Weisheitszahn links unten gezogen bekommen. Er war schon vollständig draußen und das Ziehen hat max. 3 Minuten gedauert. Die Wunde ist seitdem schön verheilt, es gab keinerlei Probleme. Nun stand ich heute morgen mit einem Schock vor dem Spiegel als ich das "Loch" betrachtete. Ich bemerkte komische fädenartige Schnüre in der Wunde. Sie gingen nicht mit kräftigem Spülen raus und auch als ich mit der desinfizierten Hand versucht habe diese zu entfernen hat es leicht geblutet. Ich kann mich nicht erinnern, dass der Zahnarzt die Wunde zugenäht hätte und auch so hat er mir keine bestimmten Anweisungen für danach gegeben. Was sind das für Schnüre da drin?

Antwort
von mariontheresa, 27

Eine Naht ist das auf gar keinen Fall. Es könnte Gelastypt oder ein Material eines anderen Herstellers sein. Den Begriff kannst du googlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten