Wie nennt man das kombinierte Fasten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine große Gefahr beim Fasten ist der Jojo-Effekt! Falls du eine der Fastenmethode anwendest, unbedingt danach ganz ganz langsam mit dem Essen beginnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wunderwahn
10.05.2017, 14:50

Beispielsweise mit sogenannten Aufbautagen...es gibt etliche Rezeptbücher, die dir in dieser Zeit "beistehen" :-)

0

Hallo Maria,

es gibt da zum Beispiel die Möglichkeit des Intervall Fastens, das ist in Deutschland kaum bekommt, aber trotzdem sehr effektiv, dabei legt man sich bestimmte Zeiten fest, zu welchen man keine Nahrung aufnimmt und andere Phasen, zu welchen man wieder Nahrung zu sich nimmt, der Vorteil dabei ist, dasss der Körper sich an ein Hungerfühl gewönt und dann auch schneller die Sättiungsphase eintritt, es gibt verschiedene Möglichkeiten des Intervallfastens, die zum Beispiel hier sehr gut erklärt werden:
http://www.abnehmen-hilfe.com/diaet/intermittent-fasting/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich kenne nur die FX-Mayer-Kur, fasten und entschlacken mit Tee's, Gemüsebrühe, trockenen Bröchten evtl. Quark, Glaubersalz und Bauchmassage.

Vielleicht ist ja dies die Kur, die Du meinst.

Aber nimmt man nicht bei jeder Fastenkur ab und entschlackt?

LG Sallychris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
12.11.2016, 14:30

Aber nimmt man nicht bei jeder Fastenkur ab und entschlackt?


Genauso ist es. Wer sich vernünftig ausgewogen ernährt, der "verschlackt" auch nicht. Und wer sich passend zum Nährstoffangebot bewegt, der wird auch nicht zu dick.

2

Was möchtest Du wissen?