Kokainspuren an Geldscheinen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest ganz dringend einmal eine Psychotherapie in Betracht ziehen. So langsam kann ich mir nämlich nicht mehr vorstellen, dass man bei den massiven Ängsten, die du zu haben scheinst, überhaupt noch ein halbwegs normales Leben führen kann. Wo du überall Gefahren witterst, das muss dich doch völlig fertig machen!

Ich denke, dass du professionelle Hilfe brauchst, um endlich wieder ein halbwegs vernünftiges Verhältnis zu deiner Umwelt zu bekommen. Rede einmal mit deinem Arzt darüber, der wird dir sicher gerne bei der Suche nach einem passenden Therapeuten helfen. Viel Glück!

Hallo Elpadron!

Ja sind schon ganz viele drogensüchtig geworden die viel mit Geld zu tun haben. Besonders Bankangestellte und Kassiererinnen sind eine stark gefährdete Risikogruppe.

Aber mal ganz im Ernst: Auf was du schon alles für Ideen kommst, ehrlich gesagt bin ich mir nicht mehr sicher ob man das noch alles ernst nehmen kann.

Alles Gute!!

Ja wenn du sie ableckst kannst du einen Schaden im Gehirn nehmen, nehme Bezug auf deine vorherige Frage

Ich glaube du willst uns hier veräppeln.

Bist Du unter die Drogenfahnder gegangen? Gehe besser unter die Geldwaescher, damit die Scheine sauber werden.

Ich glaube so viel Geld hast du nicht um davon durch das enthaltene Cocks süchtig zu werden, oder einen Rausch davon zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?