Kohlenhydratverzicht, ist das gesund?

2 Antworten

Nein das ist kein Problem. Aber auf dauer ist es sehr ungesund. ich habe vor einem Jahr mal eine Diät ohne Kohlenhydrathe gemacht. Aber auch nur einen Monat. Dabei habe ich 3-4 Kilo abgenommen. Aber um weiterhin gesund zu bleiben habe ich dann wieder Kohlenhydrathe in meine Ernährung eingeführt. Aber immer nur "Stück für Stück". Am Anfang hab ich dann immer nur morgens an Kohlenhydrathen ein Brötchen oder zwei Scheiben Brot gegessen und das dann von Tag zu Tag langsam gesteigert. Jetzt ernähre ich mich wieder normal kann mein Gewicht aber super halten :)

ja, kohlenhydrate = zucker

Was möchtest Du wissen?