Körperpflege für Männer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, @pferdezahn hat völlig recht. Wenn Du keine Hautprobleme hast, musst Du auch keine "aufeinander abgestimmten Produkte" kaufen. Damit machst Du nur die Hersteller reicher. Geh mal mit diesem Anliegen in eine Drogerie - die werden Dir innerhalb von 15 Min. einreden, dass Du für 200 Euro Pflegeprodukte einer ganz bestimmten Pflegeserie benötigst. -- Klar kannst Du nach dem Duschen eine Körperlotion oder für Dein Gesicht eine Feuchtigkeitscreme verwenden, aber Du musst da jetzt keine Wunder erwarten. Eine Empfehlung kann man hier nicht machen, da die Menschen unterschiedlich empfindlich sind. Was dem einen gut bekommt, führt beim nächsten zu Hautreizungen; das musst Du schon selbst herausfinden. lg Gerda

Du brachst eigentlich keine besonderen Pflegeprodukte, aber wenn du unbedingt was haben willst, nehme die Hausmarken der Drogeriemärkten, die haben im Test besser abgeschnitten als die überteuerten Markenprodukte.

Du benoetigst kein Standardzeug und alle kosmetischen Artikel, die da angeboten werden. Wenn Du Seife und Duschgel, die deine Haut vetragen besitzt, ist dies ausreichend. Eine reine Haut kommt hauptsaechlich von innen, durch eine ausgewogene und gesunde Ernaehrung, sowie Verzicht auf Zucker (raffinierten), Nikotin und maessigen Gebrauch von Alkohol. Vermehrt natuerliche Nahrungsmittel, wie frisches und rohes Obst/Fruechte und Gemuese verspeisen, und reichlich (mindestens 1,5 l - 2 l) reines und sauberes Wasser trinken. Ab und zu ruhig auch mal einen Rohkosttag einlegen. Wenn die Traubenzeit beginnt (bekommt man ja fast das ganze Jahr ueber), Mal eine Traubenkur machen, den ganzen Tag nur Trauben verspeisen, oder eine Melone (grosse). Dies ist gut fuer deine Haut und fuer den Koerper.

Was möchtest Du wissen?