Körperliche Unruhe - Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es keine Entzugssymptomatik ist oder medikamentös ausgelöst und auch nicht Folge einer beruflichen oder persönlichen Stresssituation sein kann, solltest Du dringend Deinen Hausarzt oder einen Internisten aufsuchen und dies abklären lassen. Eventuell könnte auch ein Neurologe zuständig sein !

Das ist sicherlich ein Zustand, den man sicherlich nicht all zu lange ertragen sollte. Aber ich denke es ist mehr als schwer bis unmöglich, dass dir hier in einem Forum eine Antwort geben kann.

Ich würde sagen der erste Schritt sollte zunächst mal sein den Hausarzt aufzusuchen, da er dich - wenn er dir nicht selbst weiterhelfen kann - zu weiteren Spezialisten überweisen kann.

Dennoch eine Frage an dich: wie sieht es denn bei dir in Job/Schule/Studium aus bzw. in deinem Liebes- und oder Privatleben? Hast du viel Stress bzw. Probleme, die dich plagen?

Was möchtest Du wissen?