Körpergedächtnis

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt auch ein Zellgedächtnis, aber Körpergedächtnis - beinhaltet Fertigkeiten, die automatisch ohne Nachdenken eingesetzt werden. Alle unsere Gewohnheiten wie auch motorische Fertigkeiten wie Gehen, Tanzen oder Schwimmen .Die Erinnerung des Körpergedächtnisses besteht dann nicht in einem bewussten Akt , sondern aus Handlungen aus der Vergangenheit. schöne grüße bonifaz

Ich kenne eine Art Körpergedächtnis vom Training her. Zwar weiß ich nicht ob du das meinst aber: wenn du einmal auf einem bestimmten Trainingsstand warst und einmal längere Zeit pausieren musst, fällt es dem Körper leichter diesen vormaligen Trainingszustand wieder zu erreichen als es einem völlig untrainierten Menschen fallen würde auf einen ähnlichen Stand zu kommen. Die Muskeln speichern die Informationen irgendwie und sind nach der Pause leichter wieder zu reaktivieren. Ich hoffe das war nicht zu konfus?! :)

Was möchtest Du wissen?