Könnte das Hautkrebs sein (siehe Foto)?

3 Antworten

Hallo

ich habe mir das Foto nicht angeschaut.

Grund: Nicht mal ein Facharzt (Dermatologe) kann nur aufgrund eines Fotos erkennen, ob es sich um einen (bösartigen) Hautkrebs handelt.

Wenn du Bedenken hast gehe zum Haus/Hautarzt und lasse drauf schauen. Evtl. muss die Stelle entfernt werden und wird histologish untersucht.

Alles Gute

Ich sehe auf dem Foto nichts, was einem " Hautkrebs " entsprechen könnte.

Ein Dermatologe sollte allerdings den " Nativbefund " begutachten !!

Ich kann den anderen SChreibern nur recht geben, sowas sollte sich ein Arzt persönlich ansehen.

Wegen farbe auf der Brustwarze krebs ???

Hallo der Arzt hat mir vor 3 jahren so lila Tropfen verschrieben . Die farbe ist immer noch geblieben Und geht nicht weg egal wie sehr ich mich auch wasche . Die farbe ist zwar net Soo dolle aber es ist immer noch etwas da .. Kann ich davon ihrgenteine Art krebs bekommen wie z.b brustkrebs oder hautkrebs ich habe Panik !!!!

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Muttermale herausschneiden???

Also ich bin 21 und habe seit Sommer einen ca. 3-4 mm großen Muttermal am Bauch. Der Fleck ist im Sommer aufgetaucht ich habe sehr oft im Sommer 2009 gesonnt und regelmäßig und dazu habe ich mich noch jedesmal mit Nivea Creme eingeschmiert damit die Bräune schneller kommt. Ich glaube ich habe jetzt ein Problem! Also das Muttermal hat ne kleine Wölbung also man kann es schon ertasten und drinne ist es so leicht schwarz oder dunkel braun. Ich bin verzweifelt ich weis nicht mehr weiter. Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

schwarzer Hautkrebs auch beim Hund?

Hallo, wer weiß, ob es auch schwarzen Hautkrebs beim Hund geben kann?

...zur Frage

Hautkrebs - Brustkrebs

Hallo

ich habe seit 10 Jahren Hautkrebs mit einer Metastase in der Lunge und einer in den Lymphknoten. Bei der regelmäißgen Nachsorge wurden 2 verdächtige Stellen rausgeschnitten. Sind lt. Histo unauffällig. beim PET CT ist ein Lymphknoten im Bauch und in der Brust etwas aufgefallen. Es wurde Ultraschall von der Brust und MAmmografie gemacht. Ergebnis Knoten in der Brust und Verkalkungen. Man hat gleich eine Biopsie gemacht. Ich habe den OA von der Radiologie gelöchert und nach íhrer Erfahrung mit solchen Knoten gefragt, ohne die Histo zu kennen. Es sieht lt. ihren Aussagen nicht gut aus. SIe sprach schon von Brusterhaltenden OP. OA, der die Biopsie gemacht hat, sagt das gleiche.

Ih rechne jetzt natürlich mit dem Schlimmsten und will einfach ein paar Infos von Brustkrebsbetroffenen haben. Wie war es bei euch Kalk und Knoten entfernt? Brust erhalten. Chemo, Strahlentherapie?

Bauch sollte eigentlich nicht operiert werden, sondern Verlaufskontrolle. Gewinnt mit dem neuen Brustergebnis natürlich wieder an Brisanz.

ich weiß, dass ich die Histo abwarten muss, aber wie gesagt, ich will einfach vorher schon ein paar Infos.

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüssle

...zur Frage

Habe ich eine Mandelentzündung (siehe Fotos)?

Frage oben :) Bilder unter :)

...zur Frage

Könnte das Hautkrebs sein?

Guten Abend,

ich habe eine für mich etwas peinliche Frage. Und zwar habe ich vor ca. 1 Jahr in Afternähe, 3-4cm weg also zwischen den Pobacken 2 Muttermale entdeckt, der eine links, der andere rechts.

Ich bin jemand der sich sofort einredet es ist Hautkrebs. Gut sie sind beide kreisrund, eher dunkel und sehr gut abgrenzbar, allerdings um die 7-8mm groß.

Spricht eigentlich gegen Hautkrebs, bis auf die Größe...

Könnte das Hautkrebs sein oder mache ich mir wieder unnötig Sorgen?

Lg,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?