Könnte das Hautkrebs sein?

...komplette Frage anzeigen Fußnagel - (Hautkrebs, hautarzt)

3 Antworten

Hallo

der Hautarzt hat sich das sicher mit einem sog. Auflichtmikroskop angeschaut. Mit diesem kann man Veränderungen gut erkennen.

Diesen einen Monat Wartezeit interpretiere ich so, dass er schauen will, ob der Fleck raus wächst. Das dauert einige Wochen.

Man kann sich schon mal anschlagen, ohne es bewußt wahr zu nehmen. Auch ein zu enger Schuh kann mal für so einen Fleck sorgen.

Macht Euch jetzt mal keine Sorgen.

Alles GUte

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GwenLina
20.07.2017, 20:18

Ein Auflichtmikroskop hat der Hautarzt nicht benutzt...Da bleibt uns jetzt wohl nur, die 4 Wochen abwarten und nicht so viele Sorgen machen...

1

Abgesehen von dem an allen Nägeln vorhandenen Nagelpilz könnte es sich bei der " dunklen Stelle "um eine Einblutung ( Hämatom ) nach vorausgegangenem Trauma handeln !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GwenLina
20.07.2017, 18:52

Der Hautarzt hat keinen Nagelpilz erkannt. An eine Art Verletzung kann mein Sohn sich nicht erinnern. Manchmal passiert es aber auch unbewusst, das man sich den Zeh anschlägt...Woran erkennt man, ob es sich um ein Hämatom handelt? Wächst es mit der Zeit raus?

0

soviel ich weiß, ist das Hautkrebsrisiko bei Kindern extrem niedrig.

Könnte es nicht einfach ein Nagelpilz sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GwenLina
20.07.2017, 18:56

Das beruhigt mich etwas. Mein Sohn ist fast 16 Jahre alt. Ich hoffe da ist das Hautkrebsrisiko auch noch sehr gering...

0

Was möchtest Du wissen?