Können Zähne bei Kieferhöhlenentzündung schaden nehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo !

Was kann man schon ausschließen ?

Das Thema ist so vielfältig das man auch mal was vergisst, meine Neurologin hat gesagt ein Anzeichen für Trigeminus (der mittlere Ast ) sind Zahnschmerzen selbst da wo keine Zähne mehr sind!

Aber wie gesagt das sind alles Vermutungen und ich wünsche dir das du keine Trigeminusneuralgie hast. Bin ja zu der Diagnose auch wie Jungfrau zum Kind gekommen, über ein Jahr hat das gedauert und dann ging es ganz schnell!

Gute Besserung !

Was möchtest Du wissen?